NEW-Mitarbeiter beteiligen sich an Weihnachtsaktionen

Es wurden zahlreiche Pakete für Bedürftige gepackt

NEW-Mitarbeiter aus der Zinsheimer Werkstatt im Weihnachtsfieber: Für wohltätige Zwecke wurden viele Pakte gepackt. Bild: NEW
NEW-Mitarbeiter aus der Zinsheimer Werkstatt im Weihnachtsfieber: Für wohltätige Zwecke wurden viele Pakte gepackt. Bild: NEW

Nettersheim-Zingsheim – Auch dieses Jahr beteiligte sich die Nordeifelwerkstatt (NEW) in Zingsheim wieder erfolgreich an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ sowie an der ,,Weihnachtspakete-Aktion“ der Tafeln im Kreis Euskirchen.
Weihnachten im Schuhkarton tritt in diesem Jahr zum zwanzigsten Mal mit ihren Weihnachtspäckchen die Reise zu notleidenden Kindern an, die in ihrer Heimat (z.B. Rumänien, Slowakei, Moldavien) in großer Armut leben. Es fehlt den Kindern an allem, was für uns selbstverständlich ist.

So wurden in der NEW Spenden gesammelt. Diese bestanden aus Schulheften, Malbüchern, Zahnpasta und Zahnbürsten, Farbstiften, Mützen, Schals und Handschuhen, Spielzeug sowie Kuscheltieren und Schokolade.

Gemeinsam mit den begeisterten Mitarbeitern wurden liebevolle zwölf Päckchen gepackt, über die sich Jungen und Mädchen im Alter von 2 bis 4, 5 bis 9 sowie 10 bis14 Jahren freuen können. Für die Kinder ist es oft das allererste Geschenk in ihrem Leben.

Mit der zweiten Aktion, Weihnachtspakete für die Tafeln im Kreis Euskirchen, wurde an die Menschen in unmittelbarer Umgebung gedacht. Hierfür wurden Lebensmittel gesammelt und in Päckchen verteilt, aus denen sich Familien oder Einzelpersonen ein leckeres Weihnachtsessen zubereiten können. Ein kleines Spielzeug, etwas zum Basteln oder für die Körperpflege runden das Paket ab. Durch kleinere Geldspenden konnte zusätzlich gemeinsam mit den Mitarbeitern notwendiges eingekauft und die Pakete aufgefüllt werden.

Initiiert und unterstützt wurden die Mitarbeiter mit Behinderung bei diesen Aktionen von den Betreuerinnen Natascha Robens, Kerstin Böttcher und Michelle Leibold, die besonders herausstellten, dass ohne zahlreiche Spenden diese Aktion nicht möglich gewesen wäre. (eB)

www.nordeifelwerkstaetten.de

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
NEW feiern 30. Geburtstag ihrer Werkstätten für Menschen mit psychischen Einschränkungen

Kommentar verfassen