„Les-bon(n)mots“ im Alten Casino

„les-bon(n)mots" gastieren im Alten Casino in Euskirchen. Bild: „les-bon(n)mots"
„les-bon(n)mots“ gastieren im Alten Casino in Euskirchen. Bild: „les-bon(n)mots“

FÄLLT AUS!!!! Euskirchen – Die Bonner Improvisationstheatergruppe „les-bon(n)mots“ wird in Euskirchen erwartet. Am Samstag, 20. Februar, 20 Uhr, möchten die Theaterschauspieler ihr aktuelles Programm „les-bon(n)mots auf der Suche“ dem Publikum im Alten Casino vorstellen. Ein verlorener Schatz, neue Welten, eine Eingebung oder einfach nur die Brille: „les-bon(n)mots“ wollen sich auf eine spannende, manchmal auch gefährliche Suche nach Abenteuern in fernen Ländern oder auch nach Dingen im Alltag begeben.

Die Zuschauer können sich auf unerwartete Entwicklungen freuen und nicht geahnte Entdeckungen machen – vielleicht, so verspricht der Veranstalter „sogar den Sinn des Lebens“ entdecken.

Improvisationstheater ist eine Form des Theaterspielens, bei der die Spieler ohne Text und Regieanweisungen auf die Bühne gehen. Die Vorschläge des Publikums werden in verschiedenen Spielformen in vielfältige Szenen umgesetzt. So wird jeder Abend zu einem einzigartigen Erlebnis.

Karten im Vorverkauf für 10 € und 8 € für Student/innen gibt es bei der Buchhandlung Rotgerie, Bahnhofstr. 6 in Euskirchen. An der Abendkasse kosten die Karten 12 bzw. 10 €. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
„Rondo Vocal“ in „Alten Casino"

Kommentar verfassen