„Höhner“ starten ihre Tour wieder in Euskirchen

Präsentiert wird das neue Album: „Alles op Anfang“ und natürlich auch viele alte Songs

Die "Höhner" sind bekannt für eine Musik der guten Laune. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Die „Höhner“ sind bekannt für eine Musik, die gute Laune verschafft. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Nach der Session ist bei den „Höhnern“ bekanntlich vor der Tour:  Am 9. März ist es wieder weit, die Musiker starten an diesem Tag mit ihrer Live-Tour „Alles op Anfang“ im Euskirchener Stadttheater. „Das ist schon Tradition“, verrät Veranstalter Stefan Funken. Neben ihren bekannten Songs hat die Band auch viele neue Lieder im Programm. Die Bandmitglieder präsentieren ihr neues Album: „Alles op Anfang“, welches im Januar 2016 erschienen und somit noch brandaktuell ist. Der neue Tonträger wurde in Südfrankreich aufgenommen, gleich um die Ecke zum „Höhner“-Quartier lag die Villa, in der einst die Rolling Stones ihr legendäres Album „Exile On Main Street“ aufgenommen haben. Und es gab noch mehr Ähnlichkeiten, denn die „Höhner“ nahmen ihr neues Album im legendären „direkt ins Pult Verfahren“ auf, wie es in den 60er und auch noch in den 70er Jahren Usus war.

„Alles zurück auf Start haben sich die Höhner gedacht und gleich wie in den Anfängen ein rein kölsches Album aufgenommen“, so Funken. Die Besucher des Konzerts können sich also sowohl auf „alt Bekanntes“ , als auch auf „Brandneues“ freuen. Auch die beiden Band-Mitglieder Micki Schläger und Wolf Simon freuten sich auf den ersten traditionellen Tourstart in Euskirchen.

Die „Höhner“ gastieren am Mittwoch, 9. März, 20 Uhr im Stadttheater Euskirchen. Tickets gibt es an an allen bekannten Vorverkaufsstellen. (epa)

Ein Gedanke zu „„Höhner“ starten ihre Tour wieder in Euskirchen“

  1. Hallo,
    ich würde mir gerne das Höhner-Konzert am 09.03.16 in Euskirchen anhören, habe aber versäumt, mir rechtzeitig eine Karte zu besorgen. Ich weiß nicht, ob es da morgen Abend an der Abendkasse noch Tickets gibt. Wer kann mir da weiterhelfen?

Kommentar verfassen