Johnny Rieger Band im Alten Casino Euskirchen

Die Zuhörer erwartet radiokompatibler, rockig-frischer Blues auf hohem Niveau – Vielgefragte Band gastiert auf Einladung des Vereins „Eifel Kultur“ in der Kreisstadt

Die Johnny Rieger Band gastiert im Alten Casino. Bild: Veranstalter
Die Johnny Rieger Band gastiert im Alten Casino. Bild: Veranstalter

Euskirchen – Die Johnny Rieger Band zählt in der bundesdeutschen Bluesszene mit zu den führenden Vertretern der „New Generation of Blues“. Die Band setzte zu ihrem „Take Off“ mit dem 2008 erschienenen Debüt-Album „Come On“ an. Es folgten ausgedehnte Tourneen im In- und Ausland und Gastauftritte mit bekannten Größen wie Bernard Allison, Hendrik Freischlader, Timo Gross, Stoppok und Meena Cryle. 2012 erfolgte eine Einladung zum „International Blues Challenge“ in Memphis/Tennessee, auf der die Band bis ins Viertelfinale vordrang und quasi von der Bühne weg für mehrere Gastauftritte in einigen Clubs der legendären Bluesmeile von Memphis engagiert wurde. 2013 erschien dann das von der einschlägigen Fachpresse hochgelobte Album „Come Closer“.

„Die Johnny Rieger Band spielt einen radiokompatiblen, rockig-frischen Blues auf hohem Niveau, der traditionelle Elemente des Blues-Rock aufgreift und diesen mit modernen Stilvarianten kombiniert“, so Dr. Manfred Schubert, Pressesprecher des Vereins „Eifel Kultur“.

In Verbindung mit der tiefen, kräftig-rauen Stimme Johnny Riegers entstehw daraus ein unverwechselbarer, mitreißender Sound. Neben Johnny Rieger (Gitarre und Gesang) spielen Matthias Scherer (Bass) und Michael Jochum (Drums). Das Konzert am Freitag, 11. März, im Alten Casino Euskirchen beginnt um 20.30 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr). Karten zum Vorverkaufspreis von 17 Euro (Abendkasse 20 Euro) können unter www.eifel-kultur.de bestellt oder in den Buchhandlungen Reinhardt‘s Lesewald (Zülpich), Mütters (Bad Münstereifel) und Rotgeri (Euskirchen) erworben werden. (epa)

Kommentar verfassen