Fortbildung „Fußball im Offenen Ganztag“

Fußballverband Mittelrhein bietet in Kooperation mit dem KreisSportBund Euskirchen und dem SportBildungswerk Euskirchen Workshop für Lehrer, Übungsleiter und Trainer an

Markus Strauch, Geschäftsführer KreisSportBund Euskirchen, bietet im Jahresverlauf verschiedene Fortbildungen rund um den Sport an. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Markus Strauch, Geschäftsführer KreisSportBund Euskirchen, bietet im Jahresverlauf verschiedene Fortbildungen rund um den Sport an. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Eine Fortbildung zum Thema „Fußball im Ganztag“ bietet der Fußballverband Mittelrhein in Kooperation mit dem KreisSportBund Euskirchen und dem SportBildungswerk Euskirchen an. Der Workshop am Samstag, 10. September, von 9 bis 16 Uhr in der Ohm Mirgel Halle in Euskirchen richtet sich speziell an Übungsleiter/-innen und Trainer/-innen aus Sportvereinen sowie Lehrer/-innen und Mitarbeiter/-innen aus dem Bereich des Offenen Ganztags, die Fußball-AGs für Kinder in der Grundschule und Orientierungsstufe anbieten oder zukünftig anbieten möchten.

In der Fortbildung sollen die Besonderheiten von Kindergruppen im Offenen Ganztag vergegenwärtigt und Bewegungsangebote gemäß den Bedürfnissen und Interessen der Kinder entworfen werden. Die Teilnehmer erhalten im Anschluss an die Veranstaltung eine Handreichung mit Mustereinheiten, einen Schulfußball sowie ein Zertifikat.

Für Mitgliedsvereine des KreisSportBundes beträgt die Teilnahmegebühr 30 Euro, für andere Personen, Organisationen und Vereine 60 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung beim KreisSportBund Euskirchen unter Telefon 022 51/1 56 79, per Mail an kontakt@ksb-euskirchen.de, oder schriftlich an den KreisSportBund Euskirchen, Jülicher Ring 32, 53879 Euskirchen. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Spender helfen mit Kleingeld im Kreis Euskirchen

Kommentar verfassen