Informations- und Anmeldetag am Berufskolleg

Thomas-Eßer-Berufskolleg in Euskirchen und das Berufskolleg Eifel in Kall wollen Bildungsgänge vorstellen

Ein Riesenandrang herrschte bei der 8. Ausbildungsbörse im BZE. Im Februar gibt es einen Anmeldetag in den Berufskollegs des Kreises Euskirchen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Ein Riesenandrang herrschte bei der 8. Ausbildungsbörse im BZE. Im Februar gibt es einen Anmeldetag in den Berufskollegs des Kreises Euskirchen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen – Einen Informations- und Anmeldetag wollen die beiden Berufskollegs des Kreises Euskirchen, das Thomas-Eßer-Berufskolleg in Euskirchen und das Berufskolleg Eifel in Kall, am Samstag, 4. Februar, von 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr veranstalten. Dabei wollen die Schulen interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern über die Bildungsgänge, in denen neben beruflichen Kompetenzen und Berufsabschlüssen auch der Hauptschulabschluss, der mittlere Schulabschluss oder die Fachhochschulreife erworben werden können, informieren.

Im Wirtschaftsgymnasium im Berufskolleg Eifel in Kall kann darüber hinaus das Abitur (Allgemeine Hochschulreife) erlangt werden. In den Fachschulen an beiden Berufskollegs kann berufsbegleitend der Abschluss „Staatlich geprüfte Techniker/in“ bzw. „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in“ erworben werden.

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich am Informationstag zu den Bildungsgängen anmelden. Nähere Informationen sind auf den Internetseiten der Schulen zu finden: www.teb-eu.eu und www.bkeifel.de. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Tipps fürs Silvesterfeuerwerk

Kommentar verfassen