Historische Rundgänge auch in Französisch

In Schleiden und Gemünd informiert ein historischer Rundweg mit 30 Informationstafeln über die Geschichte der heutigen Nationalparkstadt

Moderne Technik macht es möglich: Die Geschichte Schleidens ist nun auch auf Französisch erfahrbar. Foto: Stadt Schleiden
Moderne Technik macht es möglich: Die Geschichte Schleidens ist nun auch auf Französisch erfahrbar. Foto: Stadt Schleiden

Schleiden – In Schleiden und Gemünd zeigen seit rund drei Jahren entlang eines historischen Rundwegs jeweils 30 Informationstafeln historische Ansichten und informieren beispielsweise, wie ein großer Brand die Fachwerkstadt Schleiden vernichtete, erläutern die Bedeutung der Jülicher Brücke in Gemünd und vieles mehr. Die Tafeltexte wurden seinerzeit ehrenamtlich von den Muttersprachlern Jane und Arthur Dean in die englische und von Lou und Marijke Eggen sowie Emiliet und Lee Moren in die niederländische Sprache übersetzt.

Da die Stadt Schleiden seit 1978 mit der bretonischen Stadt Pont l’Abbé verschwistert ist, setzte sich der „Verein zur Förderung der Partnerschaft Schleiden – Pont l´Abbé“ dafür ein, dass die Tafeltexte künftig auch in der französischen Sprache zur Verfügung stehen. Willi Reetz, pensionierter Studienrat und Französischlehrer aus Olef, Mitbegründer der Städtepartnerschaft und Dolmetscher bei den deutsch-französischen Treffen, übernahm auf ehrenamtlicher Basis die Übersetzung der 60 Tafeltexte.

Darüber hinaus erklärte er sich bereit, auch die Sprachversion aufzuzeichnen. Die Aufnahmen wurden von Sophia Eckerle, Stabsstelle Tourismus- & Kulturförderung, im Rathaus Schleiden vorgenommen. Die Sprachdateien wurden anschließend von ihr bearbeitet, in mp3-Dateien umgewandelt und ins Internet hochgeladen.

Besucher aus Frankreich oder anderen französischsprachigen Ländern können nun mit einem Internetfähigen Smartphone den QR-Code auf den Tafeln einscannen und sich nach einem Klick auf die französische Nationalflagge den Text anzeigen und auch vorlesen lassen. Auf den Infotafeln gibt es einen Aufkleber, der auf die französische Sprachversion hinweist. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Die Rheinische Bläserphilharmonie spielt zum 25-jährigen Bestehen

Kommentar verfassen