Sentino in der „Galerie Eifel Kunst“

Soloauftritt des Komponisten, Gitarristen und Produzenten des Duos „MEA“ in Gemünd

Songs aus seiner neuen Solo-CD „Midnight Train“ will Sentido in Gemünd zu Gehör bringen. Foto: Marita Rauchberger
Songs aus seiner neuen Solo-CD „Midnight Train“ will Sentido in Gemünd zu Gehör bringen. Foto: Marita Rauchberger

Schleiden-Gemünd – Sentido, der Komponist, Gitarrist und Produzent des Duos „MEA“, will am Freitag, 28. April, ab 20 Uhr ein Sologastspiel in der Gemünder „Galerie Eifel Kunst“, Schleidener Straße 1, 53937 Gemünd, geben. Auf der Akustikgitarre wurde er stilistisch durch Gitarristen wie Al Di Meola, Birelli Lagrene, Tomatito, Vicente Amigo geprägt und fühlt sich besonders in der Welt der klassischen Synto, Spanischen- und südamerikanischen Musik zuhause.

Zweimal trat er bereits in der Formation Duo „MEA in der Galerie Eifel Kunst auf. Beim aktuellen Solokonzert will Sentido Songs aus seiner neuen Solo-CD, die wie seine Tour „Midnight Train“ heißt, spielen. Die Songs aus der Feder des Singer/Songwriter sollen von Mainstream bis Jazz reichen. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Ersatzmast in Rekordzeit aufgebaut

Kommentar verfassen