Tag der offenen Tür auf dem Kreis-Betriebshof

Entdeckungsreise auf dem AWZ-Gelände – Buntes Programm für die ganze Familie

Beim Tag der offenen Tür auf dem Kreis-Betriebshof wird am Sonntag, 10. September, ein buntes Programm geboten. Foto: Kreisverwaltung
Beim Tag der offenen Tür auf dem Kreis-Betriebshof wird am Sonntag, 10. September, ein buntes Programm geboten. Foto: Kreisverwaltung

Mechernich-Strempt – Der alte Kreisbauhof in Schleiden-Oberhausen ist Geschichte: Seit Anfang Juni hat er eine neue Heimat auf dem Gelände des Abfallwirtschaftszentrums (AWZ) in Mechernich-Strempt gefunden. Aus diesem Anlass findet im neuen Betriebshof am Sonntag, 10. September, 11 bis 17 Uhr, ein Tag der offenen Tür statt – mit einem ebenso informativen wie unterhaltendem Programm für die ganze Familie. Der Eintritt ist frei.

Mechernich. Wie lange dauert es, bis aus Bio-Abfall Kompost wird? Was hat eine Riesenheuschrecke mit dem Abfallkreislauf zu tun? Warum soll ich meinen Müll trennen? Wer mäht das Gras an den Straßen? Wieviel Salz wird im Winter gestreut?

Alles, was man zum Thema Abfallwirtschaft und Straßenunterhaltung schon immer wissen wollte, kann man am „Tag der offenen Tür“ des Abfallwirtschaftszentrums und des Kreisbauhofes erfahren. Mit interessanten Ausstellungen, Führungen über das Gelände, Demonstrationsflügen einer Drohne und einem Theaterstück werden die Themen Abfall und Straße auf verschiedenste Art und Weise für Groß und Klein erklärt. Mit dabei sind u.a. das Umwelttheater „Unverpackt“ und die Aktion „Schmutzengel – Müllmann mit Humor“.

Neben vielen Informationen erwartet die Besucher ein buntes Rahmenprogramm: Ob eigenes Papier schöpfen oder selber mit einem echten Bagger im Sand graben, es ist für jeden etwas dabei!

Musikalisch wird das Programm ebenfalls bunt. Neben dem Kinderliedersänger Uwe Reetz und der Newcomer Band aus der Region „Projekt Ben“ wird auch der bekannte Kölner Liedermacher Björn Heuser mit einem Mitsingkonzert auftreten. Bei einer „Rallye“ sind zudem tolle Preise zu gewinnen, u.a. eine Ballonfahrt. Kindergärten können eine Theatervorführung mit „Inspektor Energie“ für ihre Kita gewinnen, für Grundschulkinder winken 100 Euro für die Klassenkasse.

Kommentar verfassen