Grüne im Kreis Euskirchen haben wieder einen Jugendvorstand

Nach mehrjährige Pause ist die Jugendorganisation der Partei wieder aktiv

Der neue Jugendvorstand der Grünen im Kreis Euskirchen: Sprecher Christian Kaiser (v.l.), Geschäftsführer Fabian Funke, Beisitzer Simon Schöller, Sprecherin Paula Lück und Schatzmeister Timo Siebertz. Foto: Grüne Kreis Euskirchen
Der neue Jugendvorstand der Grünen im Kreis Euskirchen: Sprecher Christian Kaiser (v.l.), Geschäftsführer Fabian Funke, Beisitzer Simon Schöller, Sprecherin Paula Lück und Schatzmeister Timo Siebertz. Foto: Grüne Kreis Euskirchen

Euskirchen – Die Partei „Die Grünen“ im Kreis Euskirchen hat nach mehrjähriger Pause wieder einen Jugendvorstand, wie Nathalie Konias, Sprecherin Grüne im Kreis Euskirchen, jetzt mitteilt.

Konias: „Als Paula Lück vor einiger Zeit auf mich zutrat und anfragte, wie es denn mit einer Grünen Jugend im Kreis aussehe, musste ich sie erst einmal vertrösten.“ Umso erfreuter sei sie, dass nun eine engagierte Truppe zum Einsatz kommen könne.

Paula Lück bildet zusammen mit Christian Kaiser das neue Sprecher-Team für die Jugendorganisation der Grünen im Kreis Euskirchen. Die 14-jährige Schülerin interessiert besonders der Klimawandel und der Kampf gegen den Rechtsruck der Gesellschaft. Ihrem Sprecherkollege Kaiser sind Umweltpolitik und der Einsatz für eine sozialgerechte nachhaltige Wirtschaft und Gesellschaft wichtig.

Das Team der GJE (Grüne Jugend Euskirchen) wird komplettiert durch Timo Siebertz, der zum Schatzmeister gewählt wurde, Geschäftsführer Fabian Funke und Beisitzer Simon Schöller.

Das Grüne Jugend Sprecherteam lädt Interessenten ein, sich unter der E-Mailadresse mail@gruene-jugend-euskirchen.de zu melden.

(epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Pflegeeltern mit pädagogischer oder psychologischer Ausbildung gesucht

Kommentar verfassen