Weihnachtsbäume für Bedürftige gespendet

Nordeifelwerkstätten hatten beim Weihnachtsbaumverkauf in Kuchenheim und Kall Tannen an die Kaller Tafel weitergegeben

Die NEW unterstützen regelmäßig carikative Einrichtungen im Kreis Euskirchen, wie hier die Kaller Tafel. Foto: NEW
Die NEW unterstützen regelmäßig carikative Einrichtungen im Kreis Euskirchen, wie hier die Kaller Tafel. Foto: NEW

Euskirchen-Kuchenheim/Kall – Die Nordeifelwerkstätten (NEW) verkaufen in der Vorweihnachtszeit Tannenbäume an den Standorten Euskirchen-Kuchenheim und Kall. „Da wir uns gerne sozial engagieren und Hilfsorganisationen in der Region unterstützen wollen, haben wir wie in den vergangenen Jahren einen Teil der Bäume der Kaller Tafel gespendet“, so Hendrik Opgenorth, Abteilungsleitung Produktion und Technik bei den NEW.

Die Tafeln unterstützen Bedürftige hauptsächlich durch Lebensmittelspenden, aber auch teilweise mit Artikeln für den täglichen Bedarf wie etwa Körperpflegemittel. Die NEW bieten Menschen mit Behinderungen an fünf verschiedenen Standorten im gesamten Kreis Euskirchen Beschäftigungsmöglichkeiten, Ausbildung, Freizeitgestaltung und Vermittlung von Praktika und Jobs. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Mitmach-Aktionen rund um den Weltnichtrauchertag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.