Familienfreundlicher Arbeitgeber: Kostenloses Einzelcoaching für Unternehmen

In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen und der Stadt Aachen will das „Kompetenzzentrum Frau und Beruf“  kleine und mittelständische Unternehmen dabei unterstützen, eine positive Arbeitgebermarke aufzubauen

Freuten sich über die Re-Zertifizierung zum Familienfreundlichen Arbeitgeber: ene-Geschäftsführer Markus Böhm (links) und Walter Bornemann von der Personalentwicklung. Bild: ene
Die ene-Unternehmensgruppe,  hier mit  ene-Geschäftsführer Markus Böhm (links) und Walter Bornemann von der Personalentwicklung, haben die Ausszeichnung zum Familienfreundlichen Arbeitgeber bereits zwei Mal errungen.  Bild: ene

Kreis Euskirchen – Familienfreundlichkeit ist in aller Munde. Doch wie familienfreundlich ist mein Unternehmen schon? Das „Kompetenzzentrum Frau und Beruf“ der Region Aachen bietet mit „Fit für Familie” auch 2018 ein Beratungsangebot für Personalverantwortliche, Führungskräfte oder Inhaber von kleineren und mittleren Unternehmen. In einem vertraulichen Einzelcoaching wird mithilfe des „Quick Checks Familienfreundlichkeit“ eine erste Standortbestimmung für das Unternehmen vorgenommen. Auf Grundlage der Ergebnisse werden für das jeweilige Unternehmen individuell passende Schritte in Richtung familienfreundlicher Arbeitgeber vorgeschlagen.

Mit „Fit für Familie” will das „Kompetenzzentrum Frau und Beruf“ in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen und der Stadt Aachen kleine und mittelständische Unternehmen der Region Aachen dabei unterstützen, eine positive Arbeitgebermarke aufzubauen.

Nächster Termin: Mittwoch, 28. Februar, Kreishaus Euskirchen, Jülicher Ring 32, Namslauer Stube. Anmeldung: info@regionaachen.de (Teilnahme kostenlos). Für die individuellen Termine zwischen 9 und 16 Uhr ist jeweils etwa eine Stunde vorgesehen. Das Coaching erfolgt durch das „Kompetenzzentrum Frau und Beruf“ Region Aachen gemeinsam mit einer Unternehmensberaterin.

Weitere Infos: Norbert Grimm, Tel. 0241 / 963-1329 bzw. grimm@regionaachen.de

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Kostenfrei Pedelecs, E-Autos und Nahverkehr testen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.