Theater am Berufskolleg Eifel: „Fake News Unlimited“

Die Theatergruppe am Wirtschaftsgymnasium lädt zu einem multimedialen Theaterstück ein. Foto: Norbert Heckelei
Die Theatergruppe am Wirtschaftsgymnasium lädt zu einem multimedialen Theaterstück ein. Foto: Norbert Heckelei

Kall – Zu einer multimedialen Theateraufführung mit Live-Musik lädt der Theaterkurs am Wirtschaftsgymnasium im Berufskolleg Eifel in Kall in Kooperation mit der Schulband für Samstag, 17. März, 19 Uhr, ein. Die Veranstaltung findet statt in der Aula. „Das Thema des Theaterstückes, „Krieg / Terror / Migration“ ist brandaktuell und betrifft irgendwie jeden, auch wenn man es nicht weiß oder wahrhaben will“, heißt es in einer Pressemitteilung des Berufskollegs.

Das durchaus ernste Thema werde aber von der quicklebendigen Theatertruppe des Wirtschaftsgymnasiums (Differenzierung-Kurs Literatur/Theater) durchaus humorvoll und packend in Szene gesetzt, mit ungewöhnlichen Perspektiven und Live-Musik.

Der Eintritt für Schüler des Berufskollegs Eifel ist frei, Abendkasse 5 €, Eintritt ab 14 Jahren, Einlass ab 18.30 Uhr, ca. 2 Stunden inklusive Pause, Kartenreservierung unter theater@bkeifel.de

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
„Trinity College Choir“ zu Gast in Steinfeld

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.