„eiflish folk“ präsentiert musikalische Liebesgeschichten

Die beiden Musikerinnen Renate Müller und Christiane Becker zeigen in der Nettesheimer Klosterkapelle ihre Vielseitigkeit. Bild: Veranstalter
Die beiden Musikerinnen, Renate Müller und Christiane Becker, zeigen in der Nettesheimer Klosterkapelle ihre Vielseitigkeit. Bild: Veranstalter

Nettersheim – Seit fast zwei Jahren finden in der Kapelle im Herz-Jesu-Kloster an der Klosterstraße 12 in Nettersheim regelmäßige Donnerstagskonzerte statt. Die besondere Atmosphäre des Kapellenraumes beeindruckt Künstlerinnen und Künstler wie Zuhörerinnen und Zuhörer gleichermaßen. Ob Jazz, Mundart, Klassik oder Blasmusik: Jede Stilrichtung findet ihren Platz bei den einmal im Monat stattfindenden Veranstaltungen.

Am Donnerstag, 24. Mai, 18 Uhr, werden die Zuhörer in die traditionelle Musik aus Ländern ganz Europas und anderer Kontinente entführt. Erwartet wird die Gruppe „eiflish folk“ mit ihrem Konzertprogramm „Musikalische Geschichten rund um die Liebe“.

Die beiden Musikerinnen Renate Müller und Christiane Becker sind vielseitig: Sie bringen bei ihren Konzerten ganz unterschiedliche Instrumente wie Harfe, Flöten, Konzertina, Banjo und Mandoline zu Gehör. Daneben verzaubern sie auch mit Gesang.

Natürlich gehören auch viele Lieder und Weisen aus Deutschland zum Repertoire der Künstlerinnen. Die beiden Künstlerinnen über sich: „Wir spielen gerne unverstärkt, sind nie zu laut, aber immer gut zu hören.“

Um Kartenvorbestellungen (1. Kategorie 7 €, 2. Kategorie 5 €) mit Platzreservierung wird gebeten!

Kontakt: Rathaus der Eifelgemeinde Nettersheim, Telefon 02486/7840 oder 7893 (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Oktoberfest in der Eifel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.