Rolf Schneider ist neuer Vorsitzender des FDP Ortsverbands Kall

Der ehemalige Vorsitzende Jörg Döhler (v.l.), der neue Vorsitzende Rolf Schneider, Stellvertreterin Petra Kanzler, Beisitzer Lothar Maevis und der Fraktionsvorsitzende Dr. Manfred Wolter nach der Wahl. Bild: FDP
Der ehemalige Vorsitzende Jörg Döhler (v.l.), der neue Vorsitzende Rolf Schneider, Stellvertreterin Petra Kanzler, Beisitzer Lothar Maevis und der Fraktionsvorsitzende Dr. Manfred Wolter nach der Wahl. Bild: FDP

Kall – Auf der vergangenen Sitzung des Ortsverbands der FDP Kall wurde auch ein neuer Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende, Jörg Döhler, hatte mitgeteilt, dass er aus privaten Gründen den Vorsitz des Ortsverbandes nicht mehr in der nötigen Form ausüben könne und deshalb den Vorsitz abgeben möchte.

Die anwesenden Parteimitglieder dankten Jörg Döhler für seine bisherige, hervorragende Arbeit und respektierten seinen Wunsch. „Wichtig war den Teilnehmern des Parteitages, dass der neue Vorstand aus einer guten und gesunden Mischung älterer und junger Mitglieder besteht“, heißt es in einer Pressemitteilung der FDP. Dies sei gelungen.

Auf Vorschlag der anwesenden Mitglieder des Ortsparteitages wurden folgende Personen einstimmig in den Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender wird Rolf Schneider. Als seine Stellvertreterin fungiert Petra Kanzler, Jörg Döhler übernimmt das Amt des Schriftführers, Thomas Müller wird Schatzmeister und Hans Dieter Schäfer, Lothar Maevis und Sebastain Rupp fungieren als Beisitzer.

„Ich bin dankbar dass mir die Mitglieder ihr Vertrauen zum Vorsitz aussprachen und freue mich auf die zukünftige Arbeit“, so Rolf Schneider nach seiner Wahl. Als Schwerpunkte der zukünftigen Arbeit benannte er das Gewinnen von neuen Mitgliedern, die Unterstützung der Fraktionsarbeit, das Stärken der Partei auf Ortsebene. Darüber hinaus möchte Schneider der FDP in Kall in den anstehenden Wahlen (Europawahl im nächsten Jahr und Kommunalwahlen in 2020) ein starkes Gewicht verleihen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.