Aktion „Abfälle für uns – Sauberkeit für Sie“

Abfallwirtschaftszentrum Mechernich verteilt umweltfreundliche Reinigungsmittel

Die Kreisabfallwirtschaft ruft dazu auf, schadstoffhaltigen Reinigungsmittel zu vermeiden. Bild: Kreis Euskirchen
Die Kreisabfallwirtschaft ruft dazu auf, schadstoffhaltigen Reinigungsmittel zu vermeiden. Bild: Kreis Euskirchen

Kreis Euskirchen – In einer Aktion von Kreisabfallberatung und dem Verein DHB – Netzwerk Haushalt soll dazu aufgerufen werden, schadstoffhaltige Haushaltsmittel zu vermeiden. Denn gefährliche Abfälle entstehen in vielen Haushalten. Damit diese Abfälle nicht zur Gefahr für Mensch und Umwelt werden, ist die richtige Entsorgung wichtig. Was wäre aber, wenn diese Abfälle erst gar nicht anfallen?

Anlässlich der Europäischen Woche zur Abfallvermeidung gibt die Abfallberatung des Kreises Euskirchen in Kooperation mit dem DHB – Netzwerk Haushalt Informationen zur Entsorgung von Sonderabfällen und zur Vermeidung von schadstoffhaltigen Reinigungsmitteln, und zwar an folgenden Terminen am Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) in Mechernich-Strempt: Freitag, 23. November von13 Uhr bis 16 Uhr sowie Samstag, 24. November von 8 Uhr bis 11.30 Uhr. Besucherinnen und Besucher sollen ein umweltfreundliches Reinigungsmittel gratis erhalten, so lange der Vorrat reicht.

Privatpersonen können am AWZ oder Schadstoffmobil ihre „Sonderabfälle“ in der Regel kostenlos entsorgen (kostenpflichtig ist z.B. Altöl). Sonderabfälle erkennt man an den Gefahrstoffpiktogrammen (rot umrahmtes weißes Quadrat mit schwarzer Symbolik) oder dem älteren orangefarbenen Rechteck auf der Verpackung. Auch eine durchgestrichene Mülltonne kennzeichnet Abfälle, wie Energiesparlampen, die gesondert entsorgt werden müssen.

Abfallwirtschaftszentrum Mechernich, Strempter Heide 1, 53894 Mechernich

Abfallberatung des Kreises Euskirchen

Telefon 0 22 51 – 15 – 371 oder -241

E-Mail: abfallberatung@kreis-euskirchen.de

(epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Alpenüberquerer gewinnt Radgutschein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.