Duo Fantastique gastiert in Kronenburg

Marlene Hemmer und  Florin Negreanu haben sich ganz der Violinenmusik verschrieben

Das Duo Fantastique präsentiert in Kronenburg Stücke für Violine. Kulturkreis Obere Kyll e.
Das Duo Fantastique präsentiert in Kronenburg Stücke für Violine. Kulturkreis Obere Kyll e.V

Dahlem-Kronenburg – Mit Marlene Hemmer und Florin Negreanu präsentiert der Verein Kulturkreis Obere Kyll im Galeriesaal des Hauses für Lehrerfortbildung am Sonntag, 11. November, 17 Uhr, Burgstraße 20, in Kronenburg zwei außergewöhnliche Künstler auf hohem Niveau.  In dem zweiteiligen Konzertformat für zwei Geigen werden Werke von W.A. Mozart, Henryk Wieniawski, Louis Spor und Georg Friedrich Händel aufgeführt.

Marlene Hemmer begann im vierten Jahr Violine zu spielen. Ab 1989 studierte sie am Utrecht Konservatorium in der Ausbildung junger Talente. Ab ihrem 13. Lebensjahr studierte sie in Lübeck, in Biella (Italien) und am Utrechter Konservatorium, welches sie mit Auszeichnung abschloss. Sie besuchte Meisterkurse in England, Kalifornien und Israel.

Seit ihrem achten Lebensjahr konzertierte Marlene Hemmer als Solistin in verschiedenen Orchestern, unter anderem mit dem North Holland Philharmonic Orchestra, der Camerata Antonio Lucio, dem Utrecht Conservatory Orchestra, dem UMA Chamber Orchestra und dem Holland Symfonia Orchester. Seit 2014 ist Marlene Hemmer zweite Konzertmeisterin des Noord Nederlands Orkest.

Der 1980 in Rumänien geborene Geiger Florin Negreanu studierte bereits mit acht Jahren an der Musikschule seiner Heimatstadt Turnu Severin bei Professor Ionita. Im Alter von 13 Jahren setzte er sein Studium in Craiova und später in Bukarest fort. Es folgten Teilnahmen an nationalen Wettbewerben mit verschiedenen Auszeichnungen. Seit Abschluss seines Studiums im Jahr 2005 ist Florin Negreanu ein angesehener Geiger und Viola-Spieler, der regelmäßig als Konzertmeister,  2. Violinist oder als Tutti-Violine / Viola bei verschiedenen Orchestern oder Ensembles auftritt.

Karten sind im Vorverkauf im Schuhhaus Dederichs in Kronenburg und in der Marienapotheke Jünkerath erhältlich. Kartenreservierungen unter 06557/9207-0 (Ab). VVK 15 / AK 18 €. (epa)

 

Ein Gedanke zu „Duo Fantastique gastiert in Kronenburg“

  1. Zu dem Konzert bin ich aus Leipzig angereist. Es war, aus meiner nichtfachlichen Betrachtungsweise, eine absolut hervorragende Violonendarbietung. Vielleicht war der Saal wegen des Regenwetters nicht in vollem Umfange besetzt. Leider war es mir bisher noch nicht möglich Konzertaufführungen von Florin Negreanu in Schüller -dort bin ich geboren – erleben zu können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.