„Herz zeigen!“ für Wohnungslosen- und Demenzhilfe

dm-Märkte unterstützten mit der Aktion soziale Einrichtungen der Caritas Euskirchen

Sabrina Michels (v.l.), dm-Markt Roitzheimer-Straße, Monika Tilk, Schulleitung Gemeinschaftsgrundschule Nordstadt, Martin Jost, Vorstand Caritas Euskirchen, Markus Niederstein, Caritas Euskirchen und Alexandra Busch, dm-Markt Roitzheimer-Straße, bei der Spendenübergabe. Foto: Carsten Düppengießer / Caritas Euskirchen
Sabrina Michels (v.l.), dm-Markt Roitzheimer-Straße, Monika Tilk, Schulleitung Gemeinschaftsgrundschule Nordstadt, Martin Jost, Vorstand Caritas Euskirchen, Markus Niederstein, Caritas Euskirchen und Alexandra Busch, dm-Markt Roitzheimer-Straße, bei der Spendenübergabe. Foto: Carsten Düppengießer / Caritas Euskirchen

Euskirchen – Während der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagement 2018 hatte der dm-Drogeriemarkt mit seiner Aktion „Herz zeigen!“ bundesweit in den dm-Märkten dazu aufgerufen, zwischen jeweils zwei lokal engagierten Spendenempfängern abzustimmen und sich so für eine lokale Organisation einzusetzen.
In diesem Jahr hat die Caritas Euskirchen erstmalig mit der Wohnungslosenhilfe bei der Aktion „Herz zeigen!“ im Euskirchener dm-Markt auf der Roitzheimer-Straße mitgemacht. Bereits zum zweiten Mal war der Wohlfahrtsverband gemeinsam mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern der Demenzhilfe bei der Aktion „Herz zeigen!“ im dm-Markt in der Euskirchener Fußgängerzone beteiligt.


Im Fokus der Aktion „Herz zeigen!“ steht die Sichtbarmachung des vielfältigen gesellschaftlichen Engagements. Die insgesamt rund 3.800 lokalen Spendenempfänger, denen dm mit dieser Aktion eine Plattform gibt, stehen dabei beispielhaft für den Einsatz vieler Menschen und Organisationen in Deutschland.

Jetzt konnten Caritasvorstand Martin Jost und Markus Niederstein, Mitarbeiter der Caritas-Wohnungslosenhilfe, im dm-Markt auf der Roitzheimer-Straße einen Spendenscheck über 600 Euro entgegennehmen. Überreicht wurde er durch die Filialleiterin Alexandra Busch. Außerdem konnte Monika Tilk, Schulleiterin der Gemeinschaftsgrundschule Nordstadt, die sich ebenfalls an der Aktion „Herz zeigen!“ beteiligt hatte, einen Spendenscheck über 400 Euro durch die stellvertretende Filialleiterin Sabrina Michels entgegennehmen.

Gemeinsam für soziale Zwecke: Jana Fröhlich (v.l.), dm-Markt Fußgängerzon, Silvia Krüger ,Caritas Euskirchen und der ehrenamtlich Mitarbeitende Rolf Basten Foto: Carsten Düppengießer / Caritas Euskirchen
Gemeinsam für soziale Zwecke: Jana Fröhlich (v.l.), dm-Markt Fußgängerzon, Silvia Krüger ,Caritas Euskirchen und der ehrenamtlich Mitarbeitende Rolf Basten Foto: Carsten Düppengießer / Caritas Euskirchen

Im dm-Markt in der Euskirchener Fußgängerzone konnte Caritasmitarbeiterin Silvia Krüger, gemeinsam mit dem ehrenamtlich Mitarbeitenden Rolf Basten einen Spendenscheck über 400 Euro entgegennehmen. Überreicht wurde er durch die Filialleiterin Jana Fröhlich. Außerdem konnten sich die Vertreter des Vereins „Älter werden in Euskirchen e.V.“ über einen Spendenscheck in Höhe von 600 Euro, überreicht durch die stellvertretende Filialleiterin Tamara Engels, freuen.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Literarische Reise nach Syrien

Bei der Aktion konnten Kunden und Interessierte in den Euskirchener dm-Märkten in der Fußgängerzone und auf der Roitzheimer-Straße jeweils über zwei Projekte abstimmen. Caritasvorstand Martin Jost: „Eine tolle Aktion. Das Ergebnis der Abstimmung entschied über die jeweilige Spendensumme – keine der beiden Organisationen ging leer aus.“

(epa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.