Sascha Gutzeit präsentiert Krimisong-CD und neues Kinderbuch

Multinstrumentalist und Comedian steht seit 25 Jahren auf der Bühne

Sascha Gutzeit präsentiert seine schrägen Krimilieder auf CD. Bild: Gutzeit
Sascha Gutzeit präsentiert seine schrägen Krimilieder auf CD. Bild: Rakete-Medien

Eifel – Nach über 500 Aufführungen seiner Retro-Krimi-Comedy-Shows, Ein-Mann-Musicals, Theaterlesungen und Live-Hörspielen fasst Sascha Gutzeit auf „Jetzt kommt Krimi!“ die besten seiner mörderischen Songs auf einem Tonträger zusammen. Rockend und swingend erzählt Gutzeit – der just sein 25-jähriges Bühnenjubiläum feierte – seine unvergleichlichen Geschichten, begleitet von schnarrenden Gitarren, wummernden Orgeln, saftigen Saxophonen und einem Klavier, das nach verruchter Gangsterspelunke klingt.

Und jeder der 16 Songs zaubert den Charme alter Krimiserien aufs Trommelfell und ins Kopfkino des Hörers. Ob bei Liedern, die Sascha seiner kultigen Bühnenfigur, dem singenden Kommissar Engelmann auf den Leib geschrieben hat, dem persönlichen Titelstück oder dem Ohrwurm „Die Dorfpolizei“, immer hat man das Gefühl, mitten in einem nie gedrehten Kriminalfilm der 1970er-Jahre gelandet zu sein.

Außerdem brilliert Gutzeit auf „Jetzt kommt Krimi!“ wieder als Multiinstrumentalist und Meister des Wortspiels mit jeder Menge schwarzem Humor. Klarer Fall, dass auch Publikumslieblinge wie „Der Mörder ist immer der Täter“ und die herzzerreißende Ballade „Seit ich ermordet worden bin“ auf dem Album vertreten sind. Es zollt Buch- und Fernsehreihen von den „Fünf Freunden“ über Edgar Wallace und „Stahlnetz“ bis zu „Ein Fall für zwei“ Tribut. Der deutschen Hörspielkönigin Heikedine Körting setzt Gutzeit ein musikalisches Denkmal bzw. gibt ihr die „Schuld am Hörspielkult“.

Ganz nebenbei ist „Jetzt kommt Krimi!“ übrigens die erste Scheibe mit deutschsprachigen Krimisongs, seit vor langer Zeit Lieder wie „Kriminaltango“ und „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ die Hitparaden stürmten. Die CD ist hier erhältlich.

Sascha Gutzeit, geboren 1972, ist Autor, Musiker, Schauspieler und Entertainer. Er schreibt Krimis für Jung und Alt, Songs, Hörspiele, Musicals sowie Ein-Personen-Theaterstücke.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
"Meine Freundin Anne Frank“

Auch für die jungen Krimifans gibt es wieder etwas Neues: Soeben ist Band 4 der Reihe „Detektivspinne Luise“ unter dem Titel „Wirbel unter der Wiese“ erschienen. Im neuen Fall der kleinen krabbelnden Detektivspinne geht es wieder spannend und humorvoll zu. Und wie bei den vorherigen Abenteuern lernt Luise auch diesmal interessante neue Freunde kennen. Das Buch umfasst 136 Seiten, enthält zahlreiche Illustrationen und ist ab sofort im Handel erhältlich.

www.detektivspinne-luise.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.