Spende aus Orchideen-Tauschaktion ging an Stiftung „Mutige Kinder“

Thermen & Badewelt Euskirchen überreichte Reiner Calmund in Köln einen großzügig aufgerundeten Scheck

Sarah Messerich, Die stellvertretende Geschäftsleiterin der Thermen & Badewelt Euskirchen, Sarah Messerich, überreichte die Spende an den Schirmherrn der „Dorint Charity Sports Night“ Reier Calmund. Bild: Thermen & Badewelt Euskirchen
Sarah Messerich, Die stellvertretende Geschäftsleiterin der Thermen & Badewelt Euskirchen, Sarah Messerich, überreichte die Spende an den Schirmherrn der „Dorint Charity Sports Night“ Reiner Calmund. Bild: Thermen & Badewelt Euskirchen

Euskirchen – Im Rahmen der „Charity Sports Night“ in Köln überreichte die Thermen & Badewelt Euskirchen jetzt eine Spende aus der Orchideen-Spendenaktion an die Stiftung „Mutige Kinder“. Die Unterstützung regionaler Kinderhilfsprojekte, die benachteiligten Kindern vor allem Mut und Hoffnung geben und ihnen einen sichereren Weg ins Leben ebnen soll, liegt der Thermen & Badewelt Euskirchen sehr am Herzen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Durch den Kontakt mit der Organisatorin Gabi Pannicke, die das Charity-Projekt unter Schirmherrschaft von Reiner Calmund leitet, habe man sich kurzerhand entschieden, die Einnahmen der diesjährigen Orchideen-Spendenaktion der Stiftung „Mutige Kinder“ zukommen zu lassen. „Durch den Tausch der Orchideen, die in ihrer Blütezeit die Beckenumrandungen u.a. der Großen Lagune im Palmenparadies schmücken, kam ein Betrag zusammen, den die Therme großzügig auf 2.500 Euro aufrundete. Bereits im Frühjahr waren weitere 600 Euro aus der Orchideen-Aktion an »Mutige Kinder« gespendet worden“, so die Thermen & Badewelt.

Die feierliche Übergabe des Betrags erfolgte im Rahmen der prominent besetzten „Charity Night“ am 1. Adventssonntag in Köln. Sarah Messerich, stellvertretende Geschäftsleiterin der Thermen & Badewelt Euskirchen, freute sich, die Spende direkt an Reiner Calmund übergeben zu dürfen: „Es ist toll zu sehen, wie die Stiftung Kindern neuen Mut und Halt geben kann. Dass wir unsere Orchideen dafür tauschen können, dass unsere Gäste damit Gutes tun, und wir alle ein Stückchen beitragen können, ist eine wirklich klasse Sache. Da sind wir sehr, sehr gerne dabei.“

Insgesamt erzielte die „Dorint Charity Sports Night“ einen Erlös von 220.000 Euro für die Stiftung „Mutige Kinder“. (epa)

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.