ene-Unternehmensgruppe ist TOP-Lokalversorger 2019

Insgesamt gingen in diesem Jahr 605 Versorgungsunternehmen an den Start – Hauptaugenmerk lag auf dem Preis-Leistungsverhältnis der Anbieter

Freute sich über die erneute Auszeichnung zum TOP-Lokalversorger: ene-Vertriebsleiterin Sylwia Laß. Bild: Roman Hövel/ene
Freute sich über die erneute Auszeichnung zum TOP-Lokalversorger: ene-Vertriebsleiterin Sylwia Laß. Bild: Roman Hövel/ene

Kall – Das von der Stiftung Warentest geprüfte Energieverbraucherportal hat zum bereits 11. Mal die Auszeichnung „TOP-Lokalversorger“ vergeben. Zu den Gewinnern zählt erneut die ene-Unternehmensgruppe. Die ausgezeichneten Unternehmen 2019, so das Portal, zeigten wieder einmal, dass das Preis-Leistungsverhältnis sich nicht nur über die Endabrechnung definiere.

Auch in diesem Jahr wurden die Auszeichnungen wieder nach demselben Prinzip vergeben: Anders als bei vielen anderen Auszeichnungen liegt das Hauptaugenmerk neben der Preiskomponente beim TOP-Lokalversorger auch auf preisunabhängigen, regionalen Leistungen der Versorger. „Hier konnten wir, wie in den Vorjahren, punkten“, berichtete ene-Vertriebsleiterin Sylwia Laß. Ziel der Kennzeichnung „TOP-Lokalversorger 2019“ sei es, Verbraucher auf verantwortungsbewusste Energieversorger mit fairen Tarifen aufmerksam zu machen.

In den unterschiedlichen Versorgungssparten gingen insgesamt 605 Bewerbungen ein. Das war noch einmal eine Steigerung zum Vorjahr. Die betreffenden Unternehmen stellten sich den strengen Prüfkriterien für den Preis-Leistungsvergleich ihrer Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmeangebote. „Darüber hinaus wurden Themen wie Versorgungssicherheit und Nachhaltigkeit, Servicequalität und Beratungsleistungen, Ökologie und Zukunftsthemen, regionales Engagement sowie Datenschutz abgefragt“, berichtete Laß.

Die ene-Unternehmensgruppe habe nicht nur mit einer fairen und transparenten Preis- und Unternehmenspolitik glänzen, sondern die Jury auch bei den Themen Engagement und Investitionen in die eigene Region, ökologische Verantwortung und Servicequalität überzeugen können.

269 Versorger konnten schließlich den Auszeichnungskriterien für ihr lokales Versorgungsgebiet gerecht werden und tragen in diesem Jahr das Siegel TOP-Lokalversorger 2019.

Eifeler Presse Agentur/epa

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Wirtschaftsförderung und ene informieren zu aktuellen Themen aus der Energiewirtschaft

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.