Kinderkulturprogramm startet mit wildem Willi und tollem Thomas

Das Figurentheater "Sack un Pack" macht beim Kinderkulturprogramm den Anfang. Bild: Sack un Pack
Das Figurentheater „Sack un Pack“ macht beim Kinderkulturprogramm den Anfang. Bild: Sack un Pack

Bad Münstereifel – Der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Bad Münstereifel hat wieder ein abwechslungsreiches Kinderkulturprogramm zu bieten. Aufgrund des Ausfalls der langjährigen ehrenamtlichen Kinderkulturbeauftragten Elke Andersen wurde ein neues Team rund um die Kinderkultur zusammengestellt. Federführend dafür hat Bibiane Bressem die Veranstaltungen koordiniert. In enger Zusammenarbeit mit der Werner-Biermann-Stadtbücherei Bad Münstereifel, dem kath. Familienzentrum und dem Apothekenmuseum wurden einige Veranstaltungsorte geändert, andere wurden beibehalten.

Am Mittwoch, 13. Februar startet das Kindertheaterjahr um 16 Uhr in den Räumen des Pfarrsaals im St. Josefshaus. Kinder ab vier Jahre sind mit ihren Familien eingeladen, das Theaterstück

„Wilder Willi — toller Thomas“ von und mit dem Figurentheater „Sack un Pack“ zu besuchen.

Ein Stück über Angeberei, Freundschaft und das Besondere in jedem Menschen.

Ungewöhnlich ist die Art der Inszenierung. Verschiedene Stühle in kuriosen Dimensionen und Größen symbolisieren nicht nur einzelne Charaktere der Spielhandlung, sondern sind auch gleichzeitig Teil eines sich immer verändernden Bühnenbildes.

Das komplette Programm finden Sieh hier: Kinderkulturprogramm 2019

(epa)

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.