Gemeinde Dahlem hat neue Feuerwehrführung

Zur Übergabe der Wehrleitung in der Gemeinde Dahlem kam die Führungsspitze der Feuerwehr Dahlem mit Kreisbrandmeister Udo Crespin, Bürgermeister Jan Lembach und Mitarbeiter Franz Schmitz im Rathaus zusammen.    

Franz Schmitz (v.l.) von der Gemeindeverwaltung, Kreisbrandmeister Udo Crespin, der bisherige Wehrführer Winfried Warler mit seinen Stellvertretern Arthur Klinkhammer sowie Walter Wolff, der neue Wehrführer Roland Braun mit seinen Stellvertretern Pascal Diefenbach sowie Thilo Müller und Dahlems Bürgermeister Jan Lembach bei der Übergabe der Wehrleitung. Bild: T. Notarius/Gemeinde Dahlem
Franz Schmitz (v.l.) von der Gemeindeverwaltung, Kreisbrandmeister Udo Crespin, der bisherige Wehrführer Winfried Warler mit seinen Stellvertretern Arthur Klinkhammer sowie Walter Wolff, der neue Wehrführer Roland Braun mit seinen Stellvertretern Pascal Diefenbach sowie Thilo Müller und Dahlems Bürgermeister Jan Lembach bei der Übergabe der Wehrleitung. Bild: T. Notarius/Gemeinde Dahlem

Dahlem-Schmidtheim – Am letzten Diensttag der bisherigen Wehrleitung wurden Wehrführer Winfried Warler (Baasem) und seine Stellvertreter Arthur Klinkhammer (Dahlem) sowie Walter Wolff (Schmidtheim) verabschiedet. Bürgermeister Jan Lembach dankte herzlich im Namen der Bürgerinnen und Bürger, des Gemeinderates und der Verwaltung Warler und Wolff für fast 25 Jahre sowie Artur Klinkhammer für zwölf Jahre exzellente Führungsarbeit in der Gemeindefeuerwehr.

„Winfried Warler, Arthur Klinkhammer und Walter Wolff haben sich sehr um das Wohl der Gemeinde verdient gemacht. Auf ihre gute Arbeit in der Wehrleitung konnten sich allen Menschen immer verlassen“, so Bürgermeister Lembach. Auch über die Gemeindegrenze hinaus hätten sich die drei durch ihr ausgeprägtes Fachwissen in den vielen Jahren bekannt und beliebt gemacht.

FW 3: Winfried Warler (Mitte) erhielt von Kreisbrandmeister Udo Crespin (l.) und Bürgermeister Jan Lembach das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold. Bild: T. Notarius/Gemeinde Dahlem
Winfried Warler (Mitte) erhielt von Kreisbrandmeister Udo Crespin (l.) und Bürgermeister Jan Lembach das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold. Bild: T. Notarius/Gemeinde Dahlem

Kreisbrandmeister Udo Crespin hatte für den scheidenden Wehrleiter Winfried Warler eine besondere Auszeichnung mitgebracht: Als Anerkennung für den jahrzehntelangen Dienst in Führungsaufgaben der Gemeindefeuerwehr überreichte Crespin im Auftrag des Deutschen Feuerwehrverbandes in Berlin das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold.

Bereits im vergangenen Jahr hatte der Gemeinderat mit der Bestellung des Wehrführers Roland Braun (Baasem) und seiner beiden Stellvertreter Thilo Müller (Dahlem) und Pascal Diefenbach (Schmidtheim) die zukünftige Wehrleitung festgelegt. Mit dem 20. März tritt diese Bestellung nunmehr in Kraft. Das zukünftige Führungstrio hat bereits in den jeweiligen Löschzügen Verantwortung und Führungsaufgaben übernommen und will die gute Arbeit der Vorgänger fortsetzen.

Für diese Bereitschaft dankten Bürgermeister Jan Lembach und Kreisbrandmeister Udo Crespin den Feuerwehrmännern und wünschten allezeit „eine gute Hand“ und unfallfreie Einsätze. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
An der Wand eines Gestapo-Gefängnisses

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + 15 =