21. Hexennacht auf Burg Satzvey mit „Trollfaust“ und „Fuchsteufelswild“

Walpurgisnacht am 30. April, Open-Air-Konzert und Hexentanz ums Feuer

Auf Burg Satzvey haben wieder die Hexen das Sagen. Bild: Mike Göhre / Der Fotoschmied
Auf Burg Satzvey haben wieder die Hexen das Sagen. Bild: Mike Göhre / Der Fotoschmied

Mechernich-Satzvey – Bei der Walpurgisnacht am 30. April ziehen Hexen und Zauberer wieder auf die mittelalterliche Burg Satzvey. Das historische Ambiente lockt sie zu einem ganz besonderen Tanz in den Mai. Mit Musik, Mystik und einem großen Maifeuer wird die Nacht der Hexen zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.  Fantasievolle Hexenwesen treiben in den Winkeln und Ecken des Burggeländes ihr Unwesen und sorgen für so manche Überraschung. Mittelalterliche Livemusik von „Trollfaust“ und „Fuchsteufelswild“ sowie Balkanmusik und Tanz von „Oro“ wollen den Gästen auf zwei Bühnen einheizen, bevor um Mitternacht der Tanz ums Feuer beginnt. Ein weitläufiger Mittelaltermarkt bietet Gewandungen, Schmuck, Räucherwerk und allerlei Gaumenfreuden. Neu ist in diesem Jahr die Disco im Bourbonensaal: Hier lädt der DJ zum Tanzen zu Mittelalter-Rock ein.

Eine Kostümierung ist ausdrücklich erwünscht, die besten Verkleidungen werden mit einem Freigetränk belohnt. In mystischer Beleuchtung wird vor der Kulisse der Wasserburg ein Open-Air-Programm inszeniert: Ab 18 Uhr spielen „Oro“ auf der Gutshofbühne. Das Herz der Band schlägt im 7/8-Takt der Musik des Balkans. Gesang trifft auf treibende Rhythmen aus Nyckelharpa, Klarinette, Schalmei und Schlaginstrumenten, begleitet von mal anmutigem, mal wildem Tanz.

Um 20 Uhr beginnt auf der Parkbühne das Konzert der Band „Trollfaust“. Intensive Trommelrhythmen und mitreißende Dudelsack-Melodien wollen dafür sorgen, dass kein Tanzbein stillstehen kann. Ab 22 Uhr geht die Nacht weiter mit den Mittelalter-Folkrockern von „Fuchsteufelswild“.

Termin: Dienstag, 30. April 2019, Einlass ab 17 Uhr, Beginn 18 Uhr Ort: Burg Satzvey, An der Burg 3, 53894 Mechernich-Satzvey

Eintritt: Erwachsene VVK 16 €/AK 18 €; Jugendliche/Studenten/Schüler VVK 13 €/AK 15 €; Kinder (4–12 Jahre) VVK 8 €/AK 10 €; Kinder unter vier Jahren frei. (epa)

www.burgsatzvey.de.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Bunter Ostermarkt auf Burg Satzvey

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.