8. Kinderritterfest auf Burg Satzvey

Filmpferd Ostwind wird erwartet – Mittelaltermarkt, Musik und Gaukelei

Beim Kinderritterfest können die Kleinen wieder in eine Traumwelt aus vergangener Zeit eintauchen. Bild: Mike Göhre/Der Fotoschmied
Beim Kinderritterfest können die Kleinen wieder in eine Traumwelt aus vergangener Zeit eintauchen. Bild: Mike Göhre/Der Fotoschmied

Mechernich-Satzvey – Es soll ein aufregendes Wochenende für Kinder werden: Kettenhemden tragen, an der Rittertafel herzhaft schmausen, mit Schwert und Armbrust kämpfen oder mit dem berühmten Filmpferd Ostwind in einer Show auftreten – auf Burg Satzvey ist dies am 1. und 2. Juni möglich. Ein ganzes Wochenende können Kinder in die spannende Epoche des Mittelalters eintauchen und selbst zu Rittern, Burgfräulein oder Knappen werden. Dazu wird das beeindruckende weitläufige Gelände rund um die idyllische Wasserburg in eine Welt längst vergangener Zeiten verwandelt, und zwar ganz speziell für Kinder.

Als besonderes Highlight erwartet die Besucher das Filmpferd Ostwind mit seiner Trainerin. Je vier Kinder dürfen einmal am Tag mit Ostwind in der Show arbeiten und auftreten. Die Patricia Gräfin Beissel GmbH lost die glücklichen Gewinner aus dem Vorverkauf aus, der bis zum 28. Mai stattfindet.

In diversen mittelalterlichen Disziplinen können sich die Kinder am ersten Juniwochenende auf Burg Satzvey üben: Edelsteinsieben oder Geschicklichkeitsspiel, Weben und Filzen, Schnitzen und Drechseln – dies sind nur einige der zahlreichen Angebote, bei denen die Kinder Spannendes und Lehrreiches erleben können. Natürlich gehört dazu auch, in schwerer Ritterrüstung oder edlen Gewändern zu schreiten. Bei zahlreichen Aktionen ist Mitmachen ausdrücklich erwünscht. Wer bei der „ritterlichen Schnitzeljagd“ auf dem gesamten Burggelände zehn Stationen erfolgreich durchläuft, erhält eine Urkunde, offiziell ausgestellt und überreicht von den Schreiberlingen auf der mittelalterlich dekorierten Bühne im Gutshof.

Auf dem großen Mittelalter- und Handwerkermarkt bieten zahlreiche Händler aus verschiedenen mittelalterlichen Zünften ihre Waren an: Es finden sich Räucherwerk, Schmuck, Felle und Gewandungen. Duftende Speisen und manch erfrischender Trunk locken Groß und Klein. Bei einem Spaziergang über das angrenzende riesige Ritterlager kann man so manche Rittersleut‘ entdecken, die hier ihr zünftiges Lager nach althergebrachter Art aufgeschlagen haben. An Musik wird es ebenso wenig fehlen wie an Alf dem Gaukler.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Jeannette Gräfin Beissel von Gymnich präsentiert eigenes Modelabel

Spielleute tummeln sich außerdem auf dem weitläufigen Burggelände. Mit Leier, Sackpfeifen und allerlei anderen Instrumenten wollen sie für „Gaukeley und Kurzweyl“ sorgen.

Am darauffolgenden Pfingstwochenende finden dann wieder die legendären Ritterfestspiele auf Burg Satzvey statt. (epa)

Kinderritter mit Leidenschaft:  Samstag, 1. Juni 2019, und Sonntag, 2. Juni 2019, 12 Uhr bis 19 Uhr Ort: Burg Satzvey, An der Burg 3, 53894 Mechernich-Satzvey Eintritt: Kinder unter 4 Jahren frei; Kinder (4 bis 14 Jahre) VVK 7 Euro/ TK 8 Euro; Jugendliche, Schüler, Studenten VVK 9 Euro/TK 10 Euro; Erwachsene VVK 11 Euro/TK 12 Euro, Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder (4 bis 12 Jahre)) VVK 29 Euro/TK 32 Eur.

Zum Kartenvorverkauf geht es hier lang.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.