Bienentag im LVR-Freilichtmuseum Kommern

Zum Internationalen Museumstag 2019 hat das Museumsteam das Thema Imkerei im Fokus

Wissenswertes über Bienen kann man am Internationalen Museumstag im LVR-Freilichtmuseum Kommern erfahren. Foto: Louisa Lang/LVR
Wissenswertes über Bienen kann man am Internationalen Museumstag im LVR-Freilichtmuseum Kommern erfahren. Foto: Louisa Lang/LVR

Mechernich-Kommern – Das Thema Imkerei nimmt das Team des  LVR-Freilichtmuseums Kommern zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 19. Mai, in den Fokus. Zwischen 10 Uhr und 16 Uhr können Kinder und Erwachsene dort einen Bienenführerschein machen und spielerisch die Welt der Bienen kennenlernen.

Die museumseigenen Imker wollen außerdem am Lehrbienenstand Wissenswertes rund um die gefährdeten Honigsammler berichten. Zudem gibt es eine Bienen-Ausstellung in Haus Altenburg, während der NABU – Naturschutzbund Kreisverband Euskirchen – seine Arbeit vorstellen will.

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt frei. Das Jahresprogramm ist im Internet unter www.kommern.lvr.de zu finden.

(epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
DLRG mit Wasser, Land und Luft

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.