„Meine Freundin Anne Frank“

FÄLLT AUS, NEUER TERMIN STEHT NOCH NICHT FEST Konzert mit Sascha Gutzeit in Uedelhoven

In Gedenken an Anne Frank veranstaltet der Heimatverein Uedelhoven ein Konzert mit dem Künstler und Entertainer Sascha Gutzeit. Foto: Veranstalter
In Gedenken an Anne Frank veranstaltet der Heimatverein Uedelhoven ein Konzert mit dem Künstler und Entertainer Sascha Gutzeit. Foto: Veranstalter

Blankenheim-Uedelhoven – Am 12. Juni wäre das im Alter von 15 Jahren im KZ Bergen-Belsen gestorbene jüdische Mädchen Anne Frank 90 Jahre alt geworden. Der Heimatverein Uedelhoven gestaltete in Erinnerung an Anne Frank bereits mehrere Lesungen. Ein Konzert mit dem Künstler und Entertainer Sascha Gutzeit soll am Samstag, 15.Juni, ab 19 Uhr in der Pfarrkirche in Uedelhoven das Mädchen ehren, das durch ihr Tagebuch weltweit bekannt ist.

Mal an der Gitarre, mal am Klavier will Gutzeit dabei Lieder aus seinen Theaterstücken und Krimi-Kabarettprogrammen – irgendwo zwischen Rock’n’roll, Chanson, Blues und Liedermacher – voller Wortwitz, doppeltem Boden und schwarzem Humor spielen.

Anne Frank erzählt in ihrem in inzwischen 71 Sprachen übersetzten Tagebuch davon, dass sie weiß, was sie will, dass sie ein Ziel habe und einen Glauben und eine Liebe. In Gedenken an Anne Frank und an alle Opfer von Gewaltherrschaft und Unterdrückung möchte der Heimatverein Uedelhoven am Donnerstag, 3.Oktober, am Ehrenmal einen Anne-Frank-Erinnerungsbaum pflanzen und damit ein lebendiges Zeichen setzen, welches die Jugend erinnern soll, sich in der Gesellschaft einzubringen und an aktuellen Themen zu beteiligen.

(epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Eifel-Ansichten einer Vertriebenen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.