Nicht nur Klänge: Kunst-Ausstellung in der Musikschule Euskirchen

In „Wohn-T-räume“ präsentieren Schüler der Kunstkurse von Bettina Lohmer und Galina Belan phantasievoll gestaltete Einrichtungsmodelle und besondere Sitzmöbel

Seine künstlerische Ader in vielen Bereichen kann man an der Musikschule Euskirchen ausleben. Repro: Musikschule Euskirchen
Seine künstlerische Ader in vielen Bereichen kann man an der Musikschule Euskirchen ausleben. Repro: Musikschule Euskirchen

Euskirchen – Eigentlich ist die Musikschule Euskirchen als Schmiede von „Jugend musiziert“ Preisträgern und für Instrumental- und Gesangsunterricht bekannt. Doch auch die Darstellende und Bildende Kunst haben ihren Platz in der Kommerner Straße 69 in Euskirchen: Am Mittwoch, 12. Juni, 18 Uhr soll dort die Eröffnung der Ausstellung „Wohn-T-räume“ gefeiert werden.

Bis zum 5. Juli wollen Schüler der Kunstkurse von Bettina Lohmer und Galina Belan im Aufenthaltsraum/1. Etage phantasievoll gestaltete Einrichtungsmodelle und besondere Sitzmöbel präsentieren. Der Eintritt ist frei, die Öffnungszeiten der Musikschule Euskirchen sind montags bis freitags von 10 Uhr bis 18 Uhr.

(epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
„Stolz, solche Sportler bei uns zu haben“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.