Selbstgebaute Papierboote stechen wieder in See

Großes Programm beim „Tag des Wassersports“ am Zülpicher See – „3. Smurfit Kappa Paper Boat-Cup“

Beim „Smurfit Kappa Paper Boat Cup“ sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Bild: Thomas Hellingrath/Seepark Zülpich
Beim „Smurfit Kappa Paper Boat Cup“ sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Bild: Thomas Hellingrath/Seepark Zülpich

Zülpich – Mehr als 4.200 Besucherinnen und Besucher sollen im vergangenen Jahr die wagemutigen Kapitäne in ihren selbstgebauten Booten beim „Smurfit Kappa Paper Boat Cup“ angefeuert haben, der beim „Tag des Wassersports“ stattfand. Jetzt geht das große Wasserspektakel am Sonntag, 7. Juli, von 11 bis 19 Uhr im Seepark Zülpich, Am Wassersportsee 7, in die nächste Runde.

Beim „Tag des Wassersports“ können die Besucherinnen und Besucher von 11 bis 15 Uhr Sportarten wie „Stand up Paddling“, Segeln und Tauchen testen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Aktionen und Informationsstände von der Jetsurf-Vorführung über Amphibienfahrzeuge bis zum Förderverein Gartenschaupark Zülpich.

Ob Burger, Ofenkartoffel oder süße Crêpes – die Leckereien aus den Foodtrucks schmecken der ganzen Familie.

Ab 15.30 Uhr stechen dann die Mannschaften zum „3. Smurfit Kappa Paper Boat-Cup“ in See. Die Bootsbauer erhielten das benötigte Papiermaterial von Smurfit Kappa Zülpich Papier und konnten anschließend ihrer Fantasie bei der Bootsgestaltung freien Lauf lassen.

Das Tagesprogramm können Sie hier einsehen: Tag des Wassersports Programm

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.