Kreiswettberwerb „Unser Dorf hat Zukunft“ startet wieder

Info-Abend im Kreishaus zum Wettbewerb – Anmeldeschluss ist der 5. Februar

Welche Perspektiven haben Dörfer wie beispielsweise Holzheim im Kreis Euskirchen? Um diese und ähnliche Fragen geht es beim Demografie-Forum 2019 auf Vogelsang. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Der Kreis Euskirchen verfügt über zahlreiche Dörfer, die am diesjährigen Wettbewerb teilnehmen können. Unser Bild zeigt Holzheim im Stadtgebiet von Mechernich. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Zur Vorbereitung auf den 2020er Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ lädt der Kreis Euskirchen zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 11. Februar, um 18 Uhr in den Sitzungssaal der Kreisverwaltung Euskirchen ein. An diesem Abend werden die überarbeiteten Bewertungskriterien vorgestellt und Hinweise zum Ablauf des Dorfwettbewerbs auf Kreisebene sowie Tipps für die Präsentation der Dörfer gegeben. Zudem werden zwei Dörfer zu ihrer Motivation zur Teilnahme und ihren Erfahrungen im vergangenen Wettbewerb berichten.

Bei der Bewertung werden die Kriterien des Kreises eng an die Kriterien des Landes angelehnt. Die Ausschreibung des Landes soll in Kürze veröffentlicht werden. Diese wird zeitnah ebenso wie eine Liste mit Hinweisen und Tipps zum Wettbewerb sowie Informationen zur möglichen Teilnahme an Dorfwerkstätten zur Vorbereitung auf den Wettbewerb unter www.kreis-euskirchen.de/dorfwettbewerb-2020 zum Download zur Verfügung gestellt.

Um Anmeldung zu der Infoveranstaltung bis zum 5. Februar per Email an heike.schmitz@kreis-euskirchen.de oder per Online-Anmeldung unter www.kreis-euskirchen.de/dorfwettbewerb-2020  wird gebeten. (epa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × five =