Einkaufsservice der Jugendspielgemeinschaft SG Oleftal-SG 92-SV Nierfeld

Hilfsbedürftigen Bürgerinnen und Bürger aus Schleiden, Hellenthal und Kall soll kostenfrei geholfen werden

Die SG Oleftal ist nicht nur sportlich aktiv, sondern setzt sich seit Jahren gesellschaftlich und sozial ein, etwa für Integration, aber auch für Projekte in Afrika. Archivfoto: SG Oleftal
Die SG Oleftal ist nicht nur sportlich aktiv, sondern setzt sich seit Jahren gesellschaftlich und sozial ein, etwa für Integration, aber auch für Projekte in Afrika. Archivfoto: SG Oleftal

Schleiden/Hellenthal/Kall – Angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus bietet die aus den Sportvereinen SG Oleftal, SG 92 Hellenthal und SV Nierfeld gebildete Jugendspielgemeinschaft ab sofort einen für alle hilfsbedürftigen Bürgerinnen und Bürger aus Schleiden, Hellenthal und Kall kostenfreien Einkaufsservice an. Yannick Kuckelkorn, der bei der Jugendspielgemeinschaft aktuell ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolviert, bietet im Auftrag der drei Vereine ab Montag, 23. März, einen speziellen Einkaufsdienst für diejenigen, die die häusliche Umgebung nicht mehr verlassen sollen oder können und auf Hilfe angewiesen sind.

Als Zeichen ihrer sozialen Verantwortung wollen die drei beteiligten Sportvereine mit dieser kurzfristig organisierten und unkomplizierten Hilfsaktion einen Beitrag leisten, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Jugendtrainer Harry Kunz: „Wir wenden uns an Seniorinnen und Senioren, an Menschen, die zu den Risikogruppen zählen oder auch an Bürgerinnen und Bürger, die unter Quarantäne gestellt wurden. Wer von unserem Angebot Gebrauch machen möchte, soll seinen Einkauf zwei Tage im Voraus telefonisch oder per Mail direkt bei Yannick Kuckelkorn anmelden.“ So bleibt genügend Zeit, um die Übergabe von Einkaufslisten und weitere Details zu klären. Kontaktdaten Yannick Kuckelkorn: Mobiltelefnnummer 01 79/1 22 26 69 (Telefon & WhatsApp), E-Mail kuckelkorn.kall@freenet.de

Die Jugendspielgemeinschaft bietet ab August 2020 wieder die Möglichkeit für ein Freiwilliges Soziales Jahr. Bereits seit vier Jahren bietet die Jugendspielgemeinschaft SG Oleftal-SG 92-SV Nierfeld  mit Unterstützung des FSJ in Schulen und Kindertagesstätten ein Sport- und Bewegungsangebot. Bewerbungsfrist ist der 31. März. Ansprechpartner ist Harry Kunz, Mobiltelefon 01 57/38 97 53 60 (auch WhatsApp), E-Mail Harry.Kunz@t-online.de

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Coronavirus: Schüler aus dem Berufskolleg Eifel betroffen

(epa)

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eighteen + seventeen =