B258, L204, L182: Straßensperrungen im Kreis Euskirchen

In der Ferienzeit werden viele Ortsstraßen saniert

Mehrere Straßen im Kreisgebiet müssen wegen Bauarbeiten für den Verkehr gesperrt werden. Symbolbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Mehrere Straßen im Kreisgebiet müssen wegen Bauarbeiten für den Verkehr gesperrt werden. Symbolbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen – In der Ferienzeit werden, unter anderem auch wegen des wegfallenden Schulbusverkehrs, viele Ortsstraßen saniert. Aktuell kündigt Straßen.NRW die Erneuerung der Fahrbahn zwischen der Landesgrenze Rheinland-Pfalz und Blankenheim-Ahrhütte ab Montag, 29. Juni, an. Damit soll die Sanierung des letzten Teilstückes der B258 zwischen der Landesgrenze Rheinland-Pfalz und dem Kreisverkehr Blankenheim-Ahrhütte erfolgen. Der vierte und letzte Bauabschnitt erstreckt sich von Neuhof bis zum Kreisverkehr Ahrhütte auf etwa 600 Meter Länge. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der Fahrbahn und dauern voraussichtlich eine Woche. Der Verkehr wird weiträumig über Wiesbaum und Flesten umgeleitet.

Ebenfalls ab Montag, 29. Juni, soll die Fahrbahndecke der L204in der Ortsdurchfahrt Urft (Urfttalstraße) erneuert werden. Der Baubereich erstreckt sich auf etwa einem Kilometer Länge vom Ortseingang aus Richtung Marmagen bis hinter die Einmündung nach Sötenich. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der Fahrbahn und dauern voraussichtlich drei Wochen. Der Verkehr wird weiträumig über Steinfeld/Rinnen/Sötenich umgeleitet.

Die bestehende Vollsperrung der L182 bei Euskirchen zwischen der L194 Erlenhofkreuzung und dem Abzweig Großbüllesheim durch die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ville-Eifel soll noch bis Freitag, 18. Juli, bestehen bleiben. Die Sperrung war nötig, da die Betonarbeiten an der Brücke über die DB Strecke ein erschütterungsfreies Aushärten erfordern. Für die zweite Brückenhälfte war eine weitere 14-tägige Sperrung Ende Juli vorgesehen. Diese entfällt, weil die Arbeiten nun direkt hintereinander ausgeführt werden können. Der gesamte Verkehr wird vom IPAS Kreisel über die L210 bis hinter Kuchenheim über die K24 weiter über die L194 bis zur Erlenhofkreuzung bzw. in umgekehrter Richtung umgeleitet.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Einschränkungen wegen Baustellen im Kreis Euskirchen

(epa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nine − five =