Memphis-Blues bei der Zülpicher »Strandkultur«

„The Juke Joint Pimps“ gastiert am 31. Juli im Seepark Zülpich – Elftes Konzert der neuen Seepark-Veranstaltungsreihe

Das Duo "The Juke Joint Pimps“ wird im Seepark Zülpich erwartet. Bild: Veranstalter
Das Duo „The Juke Joint Pimps“ wird im Seepark Zülpich erwartet. Bild: Veranstalter

Zülpich – Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Strand und See“ soll am Freitag, 31. Juli, im Seepark Zülpich das nunmehr elfte Konzert der neuen Veranstaltungsreihe »Strandkultur« stattfinden. Diesmal sind „The Juk e Joint Pimps“ im Rahmen der „Night of the Duos“ eingeladen. „Mighty Mike und T-Man spielen kompromisslosen, rauen Blues wie er in den späten 1940er Jahren in West-Memphis unter anderem von Joe Hill Louis, Howlin‘ Wolf und Dr. Ross gemacht wurde“, heißt es in einer Pressemitteilung des Veranstalters. Hörbar seien auch Einflüsse aus dem aktuellen Hill Country Blues à la T-Model Ford, Burnside oder Kimbrough.

Die »Strandkultur« im Seepark Zülpich findet jeden Freitag ab 18 Uhr statt. Der Eintritt ist für Inhaber einer Tages- oder Dauerkarte für den Seepark Zülpich kostenlos. Zum Besuch muss jedoch unter der Email-Adresse info@seepark-zuelpich.de eine Reservierungsnummer angefordert werden, da nur 120 Sitzplätze zur Verfügung stehen. Die Karten werden nach Eingang vergeben. Pro Reservierungsanfrage können maximal vier Karten bestellt werden. Reservierungen sind am Veranstaltungstag bis 13 Uhr möglich.

Gäste, die keine Eintrittskarte erhalten, aber auch Spontanbesucher haben die Möglichkeit, den Konzerten außerhalb des abgegrenzten Veranstaltungsbereich beizuwohnen – beispielsweise auf den weitläufigen Strand- und Liegewiesenflächen. Auch die Parkgastronomie „Strandbud“ ist während der »Strandkultur« geöffnet. Die nächsten Termine:

  • Freitag, 7. August, 18 Uhr: Eifelperlen mit Uwe Reetz
  • Freitag, 14. August, 18 Uhr: Delicious June mit Hajo Reetz
  • Freitag, 21. August, 18 Uhr: Künstler noch offen
  • Freitag, 28. August, 18 Uhr: Night of the Duos: SchoHnzeit                                                       sowie Jonglage-Künstler René Albert
Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Lichtinstallationen im Seepark Zülpich

Bei „Night of the Duos“ handelt es sich um eine Konzertserie des Euskircheners Rainer Behr, die nun fester Bestandteil der »Strandkultur« ist. Außerdem gibt es sonntags um 16 Uhr ein kleines Unterhaltungsprogramm – und zwar wechselweise mit den phantastischen Walkacts von „Pantao“ oder mit dem Jongleuer und Zirkusartisten René Albert. (epa)

www.seepark-zuelpich.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

seventeen + eight =