Sommermarkt auf Burg Satzvey im August

An drei Tagen gibt es zusätzlich Livemusik und ein Kinderprogramm

Burg Satzvey lädt zum Sommermarkt ein. Bild: Patricia Beissel (PGB GmbH)
Burg Satzvey lädt zum Sommermarkt ein. Bild: Patricia Beissel (PGB GmbH)

Mechernich-Satzvey – Am Sonntag, 9. August, sowie am Wochenende, 15. und 16. August, soll auf Burg Satzvey in Mechernich jeweils von 12 bis 19 Uhr ein Sommermarkt veranstaltet werden. Livemusik, über 70 Händler mit sommerlicher Dekoration sowie ein Kinderprogramm auf dem Gelände der mittelalterlichen Wasserburg wollen Groß und Klein an diesen Tagen zum Verweilen einladen.

„Selbstverständlich hat die Patricia Gräfin Beissel GmbH ein Hygienekonzept entwickelt, mit dem es möglich ist, auf dem weitläufigen Parkgelände den Sommermarkt auf der Burg auszurichten“, heißt es in einer Pressemitteilung. Neben einem bunten Marktgeschehen mit allerlei Waren und kulinarischen Angeboten soll es ein Programm für Kinder sowie Livemusik für Erwachsene geben.

„Die kleineren Gäste haben Gelegenheit, sich in Riesenseifenblasen zu üben, zu basteln oder die Fee zu bestaunen, während die Großen die Markt- und Handwerksstände und ihre vielfältigen Waren bewundern können“, so der Veranstalter. Livemusik gebe es auch im Gutshof: Tom Drost werde dort zu hören sein – ein Musiker mit einem Repertoire aus keltischen Liedern, Rock und Pop.

Neben gastronomischen Ständen laden auch die Burgbäckerei und die Senfmühle ein. Bei diesem Sommermarkt feiert die Gastronomie „Das Schnitzelhäuschen der Burg Satzvey“ ihre Neueröffnung mit hausgemachten Schnitzeln und Beilagen für jeden Geschmack. (epa)

Eintrittskarten an der Tageskasse: Kinder ab 4 Jahren 4 Euro, Erwachsene 8 Euro.

Kartenvorverkauf auch unter: https://www.rheinruhrticket.de/burg-satzvey.htm

www.burgsatzvey.de

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Martinsmarkt auf Burg Satzvey

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 19 =