Straßensperrungen im Kreis Euskirchen: L207, L162/L264

Bauarbeiten zwischen Schleiden-Dreiborn und -Herhahn sowie im Kreisverkehr Zülpich Ober-/Niederelvenich

Bei den Baustellen sollen Umleitungen großräumig ausgeschildert werden. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Bei den Baustellen sollen Umleitungen großräumig ausgeschildert werden. Symbolbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden/Zülpich – Die L207 zwischen Schleiden-Dreiborn und -Herhahn soll von Donnerstag, 1. Oktober, voll gesperrt werden, wie die Straßen.NRW Ville-Eifel mitteilt. Grund sind Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn. Der erste Bauabschnitt erstreckt sich vom Ortsausgang Dreiborn bis zur Einmündung K66 nach Scheuren auf einer Länge von etwa 500 Metern. Für den Verkehr soll eine Umleitung über Schleiden/Harperscheid/Schöneseiffen eingerichtet werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang November. Die Baukosten für die Fahrbahnerneuerung betragen rund 200.000 Euro.

Die Sanierung des Kreisverkehrs L162/L264 bei Zülpich Ober-/Niederelvenich soll bereits am Montag, 28. September, beginnen. Die Baudurchführung erfolgt unter halbseitiger Sperrung der L264 mit Baustellenampel. Die abgehenden Fahrbahnäste der L162 nach Ober- und Niederelvenich werden für die Dauer der Bauarbeiten voll gesperrt. Für beide Strecken soll eine Umleitung ausgeschildert werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Oktober.

(epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Kreismeisterschaft zu Pferde ausgerichtet

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

seventeen − 1 =