Vollsperrung B265

Erneuerung der Fahrbahn zwischen Hellenthal und Blumenthal

Mehrere Straßen im Kreisgebiet müssen wegen Bauarbeiten für den Verkehr gesperrt werden. Symbolbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Mehrere Straßen im Kreisgebiet müssen wegen Bauarbeiten für den Verkehr gesperrt werden. Symbolbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Hellenthal – Die B265 zwischen Hellenthal und Blumenthal wird am kommenden Wochenende voll gesperrt, und zwar die Kölner Straße in der Ortsdurchfahrt Hellenthal ab der Einmündung „Im Kirschseiffen“ bis zur Einmündung „Gewerbegebiet Kröpsch“. Grund ist der Einbau der Asphaltdeckschicht im ersten Bauabschnitt. Die Sperrung beginnt am Freitag, 25. September, ab 18 Uhr und endet voraussichtlich am Sonntag, 27. September, um 20 Uhr.

Im Zuge der derzeit laufenden Baumaßnahme der Straßen.NRW Regionalniederlassung Ville-Eifel wird der Verkehr für die Dauer der Vollsperrung über Schleiden/Harperscheid/Schöneseiffen umgeleitet. Im Anschluss daran beginnen die Straßenbauarbeiten im zweiten Bauabschnitt zwischen „Kröpsch“ und „Auf dem Büchel“ in Blumenthal weiter. Der Verkehr wird mittels Baustellenampel einspurig durch die Baustelle geführt. Für die im Baustellenbereich vorhandenen Bushaltestellen werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang nächsten Jahres. (epa)

 

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
B258, L204, L182: Straßensperrungen im Kreis Euskirchen

Ein Gedanke zu „Vollsperrung B265“

  1. Dann wird der Kirschseiffen wohl zur Umleitungsrennstrecke durch die Kröpsch oder ist der Schleichweg bei der Sperrung berücksichtigt worden? Die Anwohner würde es freuen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 − 4 =