Clara-Fey-Schule Schleiden übergibt Spende an Eifeler Caritas

Lebensmittelpakete werden an bedürftige Menschen weitergereicht

Schülerinnen und Schüler der Clara-Fey-Schule haben zahlreiche Hilfspakete für die Caritas Eifel gesammelt, die jetzt an bedürtftige Menschen verteilt werden. Bild: Arndt Krömer
Schülerinnen und Schüler der Clara-Fey-Schule haben zahlreiche Hilfspakete für die Caritas Eifel gesammelt, die jetzt an bedürftige Menschen verteilt werden. Bild: Arndt Krömer

Schleiden – Die Schülerinnen und Schüler der Bischöflichen Clara-Fey-Schule Schleiden haben zahlreiche haltbare Nahrungsmittel für bedürftige Menschen gesammelt und an den Caritasverband für die Region Eifel gespendet. Die Idee hinter der Aktion: Kinder und Jugendliche sollen auf diese Weise lernen, was es bedeutet, sich für Menschen einzusetzen, denen es nicht gut geht.

2019 hatten sie die Aktion zum ersten Mal für die Caritas ins Leben gerufen und sich in diesem Jahr auch von der Corona-Pandemie nicht abbringen lassen, den letztjährigen Erfolg zu wiederholen. „Drei Wochen lang haben sie intensiv Lebensmittel aller Art gesammelt: Nudeln, Saucen, Konserven, Süßigkeiten und Vieles mehr. Die Menge vom vergangenen Jahr wurde dabei sogar noch übertroffen“, berichtet Caritas-Pressesprecher Arndt Krömer. Die Lehrkräfte Stephanie Reuter und Antje Janssen-Zimmermann, die das Projekt initiierten und begleitet hätten, seien mit vollgepackten Autos zum Schleidener Caritas-Haus gekommen.

„Wir hatten eigentlich gedacht, dass es in diesem schwierigen Jahr knapper ausfallen würde – aber das Gegenteil ist der Fall“, freuten sich die beiden Pädagoginnen. Mit mehreren Leuten wurden die vielen Pakete zunächst einmal ins Begegnungszentrum im Erdgeschoss getragen. Caritas-Mitarbeiterin Miriam Keutgen, Allgemeine Soziale Beratung, weiß: „Unsere Ratsuchenden werden sich sehr darüber freuen, wenn ich ihnen in der Adventszeit ein solches Paket überreichen kann!“ Sie will in den nächsten Tagen die Spenden an Menschen in akuten Notsituationen weitergeben. (epa)

 

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
"Vox Tolbiacum" organisiert Benefizkonzert für Geflüchtete auf Lesbos

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 3 =