Weitere Tickets für Lesung mit Olga Tokarczuk

Veranstaltung des Eifel Literatur Festivals mit der Literaturnobelpreisträgerin wurde in größere Halle verlegt

Die Lesung mit Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk soll jetzt in der größeren Stadthalle Bitburg stattfinden. Foto: Veranstalter
Die Lesung mit Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk soll jetzt in der größeren Stadthalle Bitburg stattfinden. Foto: Veranstalter

Bitburg – „Jetzt steht es fest: Die Festivalveranstaltung mit Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk am 28. Mai 2021 kann von Haus Beda in die Bitburger Stadthalle verlegt werden – dank Unterstützung der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung“, berichtet jetzt Dr. Josef Zierden, Macher hinter dem Eifel Literatur Festival. Damit kommen 100 Tickets zusätzlich in den Vorverkauf, zunächst für Ticketinteressenten auf der Warteliste.

Ticket Regional will die Warteliste abtelefonieren. Zierden: „Wegen der Corona-Situation kann das aber Zeit in Anspruch nehmen. Bis dahin sollten sich Ticket-Interessenten noch rasch auf die Warteliste eintragen, bequem über www.eifel-literatur-festival.de.“ (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
15. Eifel Literatur Festival: Das Programm

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × five =