Konzert-Stream des Sinfonieorchesters Aachen mit Monschauer Klavierduo Xin Wang und Florian Koltun

Onlinekonzert soll lebhaft-beschwingtes Klassik-Programm bieten

Hochklassiges Klavierspiel präsentierten Xin Wang und ihr Mann Florian Koltun am Flügel. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Hochklassiges Klavierspiel präsentierten Xin Wang und ihr Mann Florian Koltun am Flügel. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Monschau/Aachen – Ein Online-Konzert für Klassik-Liebhaber bieten das Sinfonieorchester Aachen sowie das Monschauer Klavierduo Xin Wang & Florian Koltun als Solisten am Sonntag, 9. Mai, ab 20 Uhr. Dirigentin ist Katharina Müllner. Koltun: „Als Kulturbotschafter unserer Region wollen wir auch in schweren Zeiten ein umfassendes, wenn auch digitales Kulturangebot bieten.“

Gespielt werden soll ein lebhaft-beschwingtes Programm mit Haydns Pariser Sinfonie »Die Henne« und dem „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns. Mit allerhand Witz und Fantasie schuf dieser vierzehn Tierportraits, die als „Große zoologische Fantasie für Kammerorchester“ weltberühmt wurden.

Katharina Müllner wurde direkt nach Abschluss ihrer Studien in der Spielzeit 2017/18 ans Landestheater Linz engagiert. dort debütierte sie mit der Operette Eine Nacht in Venedig von Johann Strauß. Weiters Dirigate folgten mit dem Bruckner Orchester Linz, dem Sinfonieorchester Aachen, dem Nationaltheater Weimar, der Volksbühne Wien und den Bratislava Symphonikern.

Mit dem Aachener Pianisten Florian Koltun und der chinesischen Pianistin Xin Wang schlossen sich zwei mehrfach ausgezeichnete Musiker zusammen, die seitdem regelmäßig auf den großen Konzertbühnen in Europa und Asien gastieren, wie z. B. Alte Oper Frankfurt, Thürmer-Saal Bochum, Schloss Elmau, Berliner Philharmonie, Qintai Concert Hall Wuhan, Qintai Concert Hall in Wuhan, Henan Art Center in Zhengzhou, Concert Hall in Ningbo oder Poly Grand Theatre in Hohhot. Zusammenarbeiten mit internationalen Orchestern wie u.a. Wuhan Philharmonic Orchestra, Sinfonieorchester Aachen, Kammerphilharmonie St. Petersburg und Berliner Camerata unter der Leitung führender Dirigenten wie u.a. Kazem Abdullah, James P. Liu, Juri Gilbo, Eduardo Strausser und Fuad Ibrahimov zeigen die musikalische Qualität der Musikerin auf. Darüber hinaus ist Xin Wang künstlerische Leiterin des internationalen Festivals „Klaviersommer Geilenkirchen“ sowie Juryvorsitzende und künstlerische Leiterin des internationalen Klavierwettbewerbs „Euregio Piano Award“.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Klassik von Eifel Musicale als Video

Das Konzert kann über die Plattform https://classic.nl/konzertzuhause/141  verfolgt werden. Dort können bereits jetzt Tickets zum Preis von 5 bis 15 Euro gebucht werden. Auch kann das Konzert zu einen späteren Zeitpunkt nach Buchung abgerufen werden. (epa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

four × 2 =