„Ab ins Weltall“ mit dem Kinderschutzbund Bad Münstereifel

Die Stadtranderholung SOWISO findet wieder im Kurpark Scheid statt

Die Stadtranderholung im Münstereifeler Scheidpark ist bei den Kindern seit Jahren beliebt. Hier ein Bild von 2016. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Die Stadtranderholung im Bad Münstereifeler Scheidpark ist bei den Kindern seit Jahren beliebt. Hier ein Bild von 2016. Archivbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Bad Münstereifel – Für die Stadtranderholung SOWISO im Kurpark Schleid in Bad Münstereifel mit dem Thema „Ab ins Weltall“ sind für die 2. und 3. Ferienwoche noch Plätz frei. Wiederum sehr kurzfristig konnten die Mitarbeiter des Jugendtreff KICK die Planung aufnehmen und ein coronakonformes Programm aufstellen. In den Wochen von Montag, 12. Juli, bis Freitag, 16. Juli, und Montag, 19. Juli, bis Donnerstag/Freitag, 22. und 23. Juli (lange Mond-Nacht auf Schleitalanus) heißt es wieder bauen, basteln spielen.

Die Pandemieregelungen des Bundes verlangen am 1. und 3. Lagertag der Woche einen negativen Corona-Test. Dieser kann, nach neusten Regelungen, auch als Selbsttest von den Eltern vor Lagerbeginn unter den Augen des SOWISO-Teams durchgeführt werden. Die andere Variante ist,  Montag- und Mittwochmorgens ein Ergebnis von einem Testzentrum vorzulegen. (schriftlich oder durch vorzeigen der Handynachricht) Dieser kann auch schon am Sonntag oder am Dienstagabend gemacht werden.

Weiterhin gibt es noch freie Plätze für die in den Osterferien ausgefallenen Workshops, die jetzt in den Sommerferien im Jugendtreff KICK nachgeholt werden! In der Zeit von Montag bis Freitag, 9. Bis 13. August wird ein Theaterworkshop angeboten, und von Samstag, 14. August, bis Dienstag, 17. August, ein Game-Entwicklungs-Workshop.

Die Jugendeinrichtung KICK sucht ab August/September 2021 einen Bundesfreiwilligen für die offene Jugendarbeit und die Ferienbetreuung.

Infos und Anmeldung zur Ferienfreizeit und die „KICK-Workshops“ unter: kick@kinderschutzbund-badmuenstereifel.de. (epa)

www.kinderschutzbund-badmuenstereifel.de

 

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Schmiedehammer mit Herz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 + 12 =