B51: Vollsperrung zwischen Dahlem und Schmidtheim

Update: Zweiter Bauabschnitt auf voraussichtlich November verschoben – Sanierung der Bahnbrücke und mehrerer Teilabschnitte der Fahrbahn – Verkehr wird weiträumig umgeleitet

Im Kreis Euskirchen werden mehrere Straßen saniert. Symbolbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Im Kreis Euskirchen werden mehrere Straßen saniert. Symbolbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Dahlem – Die B51 zwischen Dahlem und Schmidtheim soll ab Sonntag, 15. August, voll gesperrt werden. Rund sind die Sanierung der Bahnbrücke und mehrerer Teilabschnitte der Fahrbahn. Der Verkehr soll weiträumig umgeleitet werden. Während der ersten Vollsperrung bis Sonntag, 29. August, soll die das Brückenbauwerk über die Bahngleise verstärkt sowie die Fahrbahndecke saniert werden. Während der zweiten Vollsperrung der Bundesstraße sind weitere Verstärkungsarbeiten an der DB-Brücke geplant.DieseistwegenLieferschwierigkeitenaufvoraussichtlichNovemberverschoben.

Damit die Vollsperrung so kurz wie möglich gehalten werden kann, werden die Brückenarbeiten unter Vollsperrung im 24-Stunden-Dauerbetrieb ausgeführt. Die Baukosten für die Ertüchtigung der Bahnbrücke betragen rund eine Million Euro, die Kosten der Fahrbahnsanierung belaufen sich auf 600.000 Euro.

Während der Sperrungen soll der Verkehr aus Richtung Trier nach Köln an der Einmündung der L110 ab Dahlem umgeleitet und weiter über die K74 (Dahlemer Binz) und die L204 bei Schmidtheim zurück auf die B 51 geführt werden. Der Verkehr aus Richtung Köln nach Trier soll an der Einmündung der B258 bei Blankenheimerdorf über Krekel bis zum Kreisel Sistig geführt werden, von dort aus über die L203 bei Reifferscheid und die L17 zum Kreisverkehr L17/L110, und anschließend führt die Umleitung über die L110 durch Neuhaus bis nach Dahlem zurück auf die B 51. (epa)

 

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Zeppelin zu Besuch auf der Dahlemer Binz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eleven − 5 =