Virtueller Caritas-Spendenlauf für Flutopferhilfe gestartet

Johanna Strömer (Caritas Integrationsagentur) und Martin Jost (Caritasvorstand) laufen mit gutem Beispiel voran. Bild: Carsten Düppengießer
Johanna Strömer (Caritas Integrationsagentur) und Martin Jost (Caritasvorstand) laufen mit gutem Beispiel voran. Bild: Carsten Düppengießer

Teilnahme noch bis zum 20. September möglich

Euskirchen – Der erste virtuelle Spendenlauf der Caritas Integrationsagentur zugunsten der Fluthilfe ist erfolgreich gestartet. „Das besondere an dem Lauf ist, dass man im Aktionszeitraum selbst bestimmt, wann, wo und wie man läuft“, erklärt Carsten Düppengießer von der Caritas-Integrationsagentur. Dadurch sei man unabhängig und könne in Coronazeiten sicher rund unkompliziert teilnehmen.

Gemeinsam mit seiner Kollegin Johanna Strömer hat er den Lauf geplant. „Anmeldungen sind jederzeit über www.taf-timing.de möglich. Strecken zwischen 1,5 und 21 Kilometern können für ein Startgeld von drei bis zehn Euro erlaufen und erwandert werden. Mitmachen kann man noch bis einschließlich 20. September“, so Strömer.

Auch Caritasvorstand Martin Jost ist von der Idee überzeugt: „Ich habe mich auch angemeldet und werde eine Strecke laufen. Das Konzept ist toll, ich kann selbst bestimmen, wann und wo ich für den guten Zweck laufe.“

Die Zeiterfassung erfolgt eigenständig über das eigene Smartphone oder die Laufuhr. Anschließend kann die gemessene Zeit, auch zusammen mit einem Selfie, auf der Webseite von „Taf-Timing“ online eingetragen werden. Ergebnislisten und virtuelle Fotowand können nach Ende der Aktion unter www.taf-timing.de eingesehen werden. Alle Teilnehmende erhalten eine Urkunde.

Der Erlös kommt eins zu eins Betroffenen der Flutkatastrophe im Kreis Euskirchen zugute. Kontakt und Infos: Johanna Strömer, Integrationsagentur Caritas Euskirchen, johanna.stroemer@caritas-eu.de, Mobil: 01 76/12 25 17 00. (epa)

 

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Caritas Euskirchen blickt nach vorn

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

one × four =