22 neue Pflegefachkräfte feiern Staatsexamen

Geschäftsführer Martin Milde hoffte, dass es für Absolventinnen und Absolventen der Schule für Pflegeberufe in der Zukunft weit mehr Anerkennung als ein Klatschen gibt

Stolz pröäsentierten sich die Absolventinnen und Absolventen der Pflegeschule der Kamera. Bild: : Jennifer Grundtner/ Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH
Stolz präsentierten sich die Absolventinnen und Absolventen der Pflegeschule Mechernich der Kamera. Bild: Jennifer Grundtner/ Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH

Mechernich – 22 Auszubildende zum Gesundheits- und Krankenpfleger haben jetzt erfolgreich ihr Examen an der Schule für Pflegeberufe des Krankenhauses Mechernich bestanden. Noch am gleichen Abend fand die feierliche Übergabe der Zeugnisse im St. Elisabeth-Saal des Krankenhauses statt. Schulleiterin Sandra Schruff ließ in einem emotional verfassten Brief die vergangenen drei Jahre noch einmal Revue passieren. In Anwesenheit der engsten Familienmitglieder, von Lehrern, Praxisanleitern, Geschäftsführung und der Pflegedirektion blickten die frisch gebackenen Pflegefachkräfte auf Höhen und Tiefen der herausfordernden vergangenen Monate zurück.

„Eine ganz besondere Zeit, die von viel Online-Unterricht geprägt war und Lerneinheiten wie auch den Austausch untereinander erschwerte“, heißt es in einer Pressemitteilung des Kreiskrankenhauses. Unter diesen Bedingungen die sehr anspruchsvolle Ausbildung zu durchlaufen und erfolgreich das Examen zu meistern, darauf könne jede und jeder einzelne mit Stolz zurückblicken, so Schruff. Ganz besonders Victoria Mertens, Benedikt-Jannis Mönch und Luca Maria Stajenda, die zu den Besten ihres Jahrgangs zählten.

Geschäftsführer Martin Milde wünschte allen Absolventinnen und Absolventen, dass sie sich den frischen Blick, die Motivation und die Freude am Beruf bewahren und dass es für ihre Berufsgruppe in der Zukunft weit mehr Anerkennung als ein Klatschen gebe. Zugleich freute er sich, dass fast alle der jungen Pflegefachkräfte sich für den Berufseinstieg im Gesundheitsverbund Kreiskrankenhaus Mechernich entschieden hätten und damit dem Unternehmen verbunden blieben.

Zum 1. April 2022 startet der nächste Kursus an der Schule für Pflegeberufe Mechernich. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich bereits jetzt bewerben. Alle wichtigen Infos zur Bewerbung gibt’s auf www.kkhm.de/karriere/pflege/schule-pflegeberufe  oder am Stand der Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH auf der Jobmesse Euskirchen am 7. Oktober 2021. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Neuer Chefarzt mit Schwerpunkt Wirbelsäulenchirurgie am KKH Mechernich

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + ten =