Aktionen für Kinder und Erwachsene in den Herbstferien

LVR-Freilichtmuseum Kommern bietet Aktivitäten zum Mitmachen an

Das seit Jahrhunderten bekannte Spiel „3-Gewinnt“ kann im Herbstferienprogramm aus Naturmaterialien gebaut werden.Foto: Hans-Theo Gerhards/LVR
Das seit Jahrhunderten bekannte Spiel „3-Gewinnt“ kann im Herbstferienprogramm aus Naturmaterialien gebaut werden.Foto: Hans-Theo Gerhards/LVR

Mechernich-Kommern – Offenen Angebote in den Herbstferien bietet das LVR-Freilichtmuseum Kommern Kindern und Erwachsenen in den Herbstferien. Von Montag, 11. Oktober, bis Samstag, 23. Oktober, gibt es Aktionen von Schneebesen basteln über Filzen, Schnitzen, Seife kneten, Fensterbilder malen bis zum Experimentieren in der Wasserwerkstatt oder der Herstellung eines Drei-gewinnt-Spiels.

Eine vorherige Buchung ist nicht notwendig. Es wird ein Kostenbeitrag von 2,50 Euro pro Kind erhoben. Eine Ausnahme ist das Schnitzangebot des WaldPädagogikZentrums Eifel (WPZ), das gebucht werden muss. Die Tickets (5 Euro pro Kind) gibt es online unter: shop.kommern.lvr.de,  direkt bei kulturinfo rheinland, Telefon: 02234 / 9921-555 oder per Mail: info@kulturinfo-rheinland.de. Die Aktionen finden im Außenbereich unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen statt. Wartezeiten sind daher vereinzelt möglich. Bei schlechter Witterung kann das Angebot ausfallen.

Ein besonderes Angebot erwartet kleine Forscher und Forscherinnen ab acht Jahren: Auf einer Entdeckungsreise „Wilde Vielfalt im Museum“ ergründen sie die geheimnisvolle Welt der Wildkräuter auf Äckern und in den Dörfern, lösen Rätsel und erhalten am Ende eine kleine Belohnung. Die Entdeckungsreise ist in zwei Touren (Reise zum Mohn und Abenteuer Wildnis) aufgeteilt und zur selbsttätigen Erkundung für die ganze Familie gedacht. Das Heft zur Entdeckungsreise gibt es auf Anfrage an der Kasse.

Leider muss das Schlachtfest des Fördervereins Rheinisches Freilichtmuseum auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Einschränkungen entfallen. Die Gaststätte zur Post im LVR-Freilichtmuseum Kommern und der Förderverein bieten stattdessen vom 11. Oktober bis 24. Oktober in der Gastwirtschaft Zur Post Schweinekrustenbraten vom KommernSchwein mit Sauerkraut und Stampfkartoffeln sowie zum Nachtisch Apfelkompott (aus Äpfeln des Museums) an. Mitglieder des Fördervereins Rheinisches Freilichtmuseum erhalten nach Vorlage der Mitgliedskarte einen reduzierten Preis für das Menü, wenn die Karte vor der Bestellung vorgelegt wird.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Löwenstarker Einsatz des „Lions Club“ Euskirchen-Nordeifel

Auch Programme mit Gruppen, Schulklassen oder einem Kindergeburtstag sind teilweise wieder buchbar. Weitere Informationen bei kulturinfo rheinland unter Telefon: 02234 / 9921-555 oder per Mail: info@kulturinfo-rheinland.de.

Mehr Information und der aktuellen Ferienflyer unter: www.kommern.lvr.de

(epa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 4 =