Halbseitige Sperrung L182

Bauarbeiten zwischen IPAS-Kreisverkehr und Euskirchen-Kleinbüllesheim

Im Kreis Euskirchen werden zur Zeit zahlreiche Straßen saniert. um die Hochwasserschäden zu beseitigen. Symbolbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Im Kreis Euskirchen werden zur Zeit zahlreiche Straßen saniert. um die Hochwasserschäden zu beseitigen. Symbolbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Zur Montage der Fahrbahntrennung Die Landesstraße L182 in Euskirchen zwischen IPAS-Kreisverkehr und dem Abzweig nach Kleinbüllesheim wird von Montag, 24. Januar, bis Freitag, 28. Januar, zur Montage einer Fahrbahntrennung halbseitig gesperrt. Während der einwöchigen Bauarbeiten ist keine Zufahrt vom Schneppenheimer Weg (IPAS) auf die Landesstraße 182 möglich, da sich die Einmündung innerhalb der Baustelle befindet.

Der Verkehr im Industriepark soll über die Heinrich-Barth-Straße und Am Silberberg zum IPAS-Kreisverkehr umgeleitet werden. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr auf der L182 mittels Baustellenampeln wechselseitig an der Engstelle vorbeigeführt. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Moose und Geologie an den Ahr-Hängen bei Schuld

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eleven − five =