Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

FREIZEITTIPP: Ein Besuch beim Pharao in Frankfurt

Wir haben uns die Ausstellung „Tutanchamun – Sein Grab und seine Schätze“  angesehen –  Von der Nordeifel aus ist das Ziel in etwa zwei Stunden Autofahrt zu erreichen – Über 1000 originalgetreu nachgebildete Exponate

Aus massivem Gold und Edelsteinen nachgebildet: Die berühmte Maske des Pharaos Tutanchamun. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Aus massivem Gold und Edelsteinen nachgebildet: Die berühmte Maske des Pharaos Tutanchamun. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Frankfurt – 3300 Jahre in die Vergangenheit reisen kann man derzeit in Frankfurt. Dort ist die Ausstellung „Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze“ noch bis zum 29. April zu sehen. Das Besondere dabei: Die Kammern, so wie sie der englische Archäologe Howard Carter am 4. November 1922 entdeckt hat, sind originalgetreu nachgebaut worden. Insgesamt zeigt die Ausstellung auf 4000 Quadratmetern über 1000 Exponate, die von 120 ägyptischen Kunsthandwerkern maßstabsgetreu und detailgenau bis zu den kleinen Beschädigungen auf der berühmten Totenmaske aus Gips, Holz und Blattgold sowie massivem Gold nachgebildet wurden. FREIZEITTIPP: Ein Besuch beim Pharao in Frankfurt weiterlesen

Bad Münstereifel ruft das „Jahr der Stadtmauer 2012“ aus

Große Teile der Münstereifeler Stadtmauer sind bis heute begehbar. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Große Teile der Münstereifeler Stadtmauer sind bis heute begehbar. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Bad Münstereifel – Die gut 1600 Meter lange Stadtmauer von Bad Münstereifel, die noch fast vollständig erhalten ist und den Ortskern der Kurstadt umschließt, wird ein Jahr lang im Fokus der Aufmerksamkeit stehen.
Unter der Ägide des Förderkreises für Denkmalpflege wurde eine Arbeitsgemeinschaft gegründet, die das Jahr 2012 als „Jahr der Stadtmauer“ ausrief. Am Samstag, 14. Januar, wird das „Jahr der Stadtmauer 2012“ im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung offiziell eröffnet. Bad Münstereifel ruft das „Jahr der Stadtmauer 2012“ aus weiterlesen

„Pfannekuchensitzung“ im LVR-Freilichtmuseum Kommern

Familien-Karnevalsspaß mit „Rita und der kleine Schosch“ am Samstag, 11. Februar

Kabarettistin Rita Zimmermann will mit ihren drei Musikern im LVR-Freilichtmuseum Kommern für eine Familien-Mitmach-Karnevalssitzung sorgen. Bild: privat
Kabarettistin Rita Zimmermann will mit ihren drei Musikern im LVR-Freilichtmuseum Kommern für eine Familien-Mitmach-Karnevalssitzung sorgen. Bild: privat

Mechernich-Kommern – Karnevalsspaß für Groß und Klein ab 5 Jahren verspricht die „Erste Pfannekuchensitzung“ mit „Rita und der kleine Schosch“ am Samstag, 11. Februar, ab 14 Uhr im LVR-Freilichtmuseum Kommern. Die Kinder-Familien-Mitmachschau richtet sich an alle, die Lust auf ausgelassenes Karnevalfeiern haben, sich gerne verkleiden, ausgiebig mitsingen und mitlachen wollen. „Pfannekuchensitzung“ im LVR-Freilichtmuseum Kommern weiterlesen

NRW-Landespolizeiorchester spielt für die Hilfsgruppe Eifel auf

Karten sind ab sofort zu haben – Bei der Weihnachtsfeier wurde noch einmal das Jahr 2011 Revue passieren lassen – 15-Jähriger aus dem Irak wurde in Deutschland operiert

Mohammad (mit Mütze) bedankt sich bei Willi Greuel (rechts) und Helmut Lanio (Mitte) von der Hilfsgruppe Eifel. Bild: Hilfsgruppe Eifel
Mohammad (mit Mütze) bedankt sich bei Willi Greuel (rechts) und Helmut Lanio (Mitte) von der Hilfsgruppe Eifel. Bild: Hilfsgruppe Eifel

Kreis Euskirchen/Kall – Ohne die Hilfsbereitschaft der Eifeler Bevölkerung hätte die Hilfsgruppe Eifel auch 2011 ihre Projekte nicht umsetzen können. Daran erinnerten jetzt während der Weihnachtsfeier des Kaller Hilfskreises der Vorsitzende Willi Greuel und Schatzmeister Helmut Lanio. Willi Greuel: „Die Menschen in der Eifel zeigen uns durch ihre Spendenbereitschaft immer wieder, dass sie unserer Arbeit vertrauen“. Weit über 200 000 Euro seien in diesem Jahr an die Hilfsgruppe gespendet worden, die den gesamten Betrag erneut in ihre Hilfsprojekte investiert habe. NRW-Landespolizeiorchester spielt für die Hilfsgruppe Eifel auf weiterlesen

Vor-Weihnachtsabend auf schwedische Art

Musikalisch-kulinarisches Weihnachtsprogramm mit dem Pia-Fridhill-Trio am Freitag, 23. September, ab 19 Uhr im Gemünder „Hotel Friedrichs“

Das Pia-Fridhill-Trio bietet ein Weihnachtsprogramm auf schwedische Art im "Hotel Friedrichs". Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Das Pia-Fridhill-Trio bietet ein Weihnachtsprogramm auf schwedische Art im "Hotel Friedrichs". Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Weihnachten auf schwedische Art kann man am Freitag, 23. September, ab 19 Uhr im Hotel Friedrichs erleben:  Die beliebte schwedische Sängerin Pia Fridhill und ihre beiden Mitstreiter Johannes Zink (Gitarre) und Wilhelm Geschwind (Bass) bieten ein musikalisch-kulinarisches Weihnachtsprogramm aus dem Land der Rentiere und Elche. Vor-Weihnachtsabend auf schwedische Art weiterlesen

Joscho Stephan, Adam Rafferty, Pia Fridhill, Alexander Sputh und Mama Muh kommen nach Kall

Der „Groovemaster“ aus New York wird am 9. März in Kall erwartet. Bild: Privat
Der „Groovemaster“ aus New York wird am 9. März in Kall erwartet. Bild: Privat

Kall – Der Verein „Kulturraum Kall“ hat das neue Programm für das 1. Halbjahr 2012 vorgestellt. Unter dem Dach der Energie Nordeifel („ene“) in Kall, Hindenburgstraße 13, wird einmal mehr ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm geboten. Los geht es am 6. Januar 2012, 20 Uhr, mit Joscho Stephan, der mit seinem „Gypsy Swing“ schon mehrfach für Furore sorgte. Joscho Stephan, Adam Rafferty, Pia Fridhill, Alexander Sputh und Mama Muh kommen nach Kall weiterlesen

Wöchentlich acht kostenlose Rangerführungen

Nationalparkforstamt Eifel präsentiert den neuen Veranstaltungskalender für 2012 – Freizeitplanung fürs neue Jahr kann beginnen

Auch zwischen den Feiertagen und an Silvester und Neujahr finden wie gewohnt alle regulären Ranger-Touren statt. Bild:  Nationalparkverwaltung
Auch zwischen den Feiertagen und an Silvester und Neujahr finden wie gewohnt alle regulären Ranger-Touren statt. Bild: Nationalparkverwaltung

Schleiden-Gemünd – 664 Naturerlebnis- und Umweltbildungsangebote enthält der Veranstaltungskalender 2012 für den Nationalpark Eifel. Der druckfrische Kalender bietet während des ganzen Jahres wöchentlich mindestens acht kostenfreie Rangerführungen mit unterschiedlicher Länge und Dauer an, für die keine Anmeldung nötig ist. Für Kinder und Jugendliche gibt es spezielle Programme wie Familientage, mehrtägige Wildnis-Camps oder geführte Touren mit Junior-Rangern. Wöchentlich acht kostenlose Rangerführungen weiterlesen

Intermezzotheater präsentiert im „Hotel Friedrichs“ ein besinnlich-heiteres Weihnachtsprogramm

Johnnie Wegmann und Stefan Kupp haben ein besinnlich-heiteres Programm zur Weihnacht vorbereitet. Bild: Privat
Johnnie Wegmann und Stefan Kupp haben ein besinnlich-heiteres Programm zur Weihnacht vorbereitet. Bild: Privat

Schleiden-Gemünd – Das „Intermezzotheater“ wird am 2. Weihnachtstag ab 19 Uhr im „Hotel Friedrichs“ in Gemünd erwartet. Die beiden Musiker, Johnnie Wegmann und Stefan Kupp,  wollen an diesem Abend in gewohnter Weise „unverwechselbar, witzig-frech, nie ätzend-zotig und immer seriös“ ein kulinarisches Drei-Gang Dinner begleiten. Intermezzotheater präsentiert im „Hotel Friedrichs“ ein besinnlich-heiteres Weihnachtsprogramm weiterlesen

VERSCHOBEN auf 18. April: „Jazz am Kamin“ mit Dagmar Bunde

Jazzsängerin Dagmar Bunde ist der nächste Gast bei „Jazz am Kamin“ im Hotel Friedrichs. Bild: Privat
Jazzsängerin Dagmar Bunde ist der nächste Gast bei „Jazz am Kamin“ im Hotel Friedrichs. Bild: Privat

Radmacher & Geschwind laden für Mittwoch, 18. April, zu einem Ella-Fitzgerald-Abend ins „Hotel Friedrichs“ ein

Schleiden-Gemünd – Nach dem furiosen Abend mit Jazzgitarrist Frank Haunschild haben sich Eckhard Radmacher und Wilhelm Geschwind zur nächsten Veranstaltung „Jazz am Kamin“ im „Hotel Friedrichs“ wieder eine Dame eingeladen. Dagmar Bunde gilt als eine der ganz großen deutschen Jazzsängerin. Ein Kritiker schrieb einmal über sie: „Sie bewegt sich vollkommen sicher in der Musik, wie ein Fisch im Wasser.“ VERSCHOBEN auf 18. April: „Jazz am Kamin“ mit Dagmar Bunde weiterlesen

Kreis Euskirchen bietet wieder seinen Veranstaltungskalender für Familien an

Ein Riesenspaß für die gesamte Familie ist jedes Jahr der Geisterzug in Blankenheim. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Ein Riesenspaß für die gesamte Familie ist jedes Jahr der Geisterzug in Blankenheim. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen – Der Kreis Euskirchen hat seinen neuen familienfreundlichen Veranstaltungskalender „Kunterbunt“ für das erste Quartal 2012 herausgegeben. „Langeweile gibt es auch in der kalten Jahreszeit im Kreis Euskirchen nicht. Das kleine bunte Veranstaltungsheft ermuntert Familien auch in der kalten Jahreszeit wieder zu Aktivitäten im gesamten Kreisgebiet“, so Uli Alder von der Kreisverwaltung. Kreis Euskirchen bietet wieder seinen Veranstaltungskalender für Familien an weiterlesen

Kinobesuchern wird der Eifel-Marsch geblasen

Im März wird das Vogelsang-Kino eröffnet, schon jetzt steht fest, dass an diesem Tag für die Besucher so einiges geboten wird – Örtliche Musikvereine laden zum Gemeinschaftskonzert ein, Tickets sind ab sofort erhältlich

Manfred Poth, Lothar Winkler, Walter Link, Thomas Fischer-Reinbach, Wolfgang Laukart, Manfred Steffen, Markus Krause, Christin Wannagat und Albert Moritz (v.l.) freuen sich schon jetzt auf die Besucher. Bild: Roman Hövel/vogelsang ip
Manfred Poth, Lothar Winkler, Walter Link, Thomas Fischer-Reinbach, Wolfgang Laukart, Manfred Steffen, Markus Krause, Christin Wannagat und Albert Moritz (v.l.) freuen sich schon jetzt auf die Besucher. Bild: Roman Hövel/vogelsang ip

Schleiden-Vogelsang – Mit einem Konzert und einem Tag des offenen Vogelsang-Kinos feiert die vogelsang ip gemeinnützige GmbH am Sonntag, 18. März 2012, den Abschluss des Gebäudeumbaus. Ab 11 Uhr gibt es kostenfreie Sonderführungen durch die bezugsfertigen und noch nicht möblierten Räume. „In einem Gemeinschaftskonzert bringen mit Concordia Dreiborn, den Bergmusikanten Ettelscheid, den Eifelklängen Herhahn-Morsbach und dem Musikverein Schöneseiffen vier Musikvereine aus der Region dann ab 17 Uhr den Kinosaal zum Schwingen“, so Björn Troll, Pressesprecher von vogelsang ip. Kinobesuchern wird der Eifel-Marsch geblasen weiterlesen

Zehn Stunden Live-Musik bei der 15. Mechernicher Oldienacht

Erlös geht an die Hilfsgruppe Eifel – Bands von den Lokalmatadoren „Dominic Sanz Band“ bis zur einzigen Frauen- AC/DC-Coverband Europas „Black Thunder Ladies

Dauergast der Mechernicher Oldinächte ist die Band Flieger. Acht weitere Gruppen wollen am 24. März für gute Stimmung sorgen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Dauergast der Mechernicher Oldienächte ist die Band Flieger. Acht weitere Gruppen wollen am 24. März für gute Stimmung sorgen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich – Oldiefans aufgepasst: Am Donnerstag, 15. Dezember, startet der Vorverkauf für die 15. Mechernicher Oldienacht. Die Partynacht mit alt-ehrwürdigen Hits soll am Samstag, 24. März 2012, in der Mechernicher Diskothek Ton-Fabrik steigen. Mit der Eintrittskarte ist nicht nur ein rund zehnstündiges Mammutprogramm mit neun Top-Akteuren der Oldieszene garantiert, sondern auch ein guter Zweck: Der Erlös des Oldiemarathons geht nämlich an die Hilfsgruppe Eifel, die sich unermüdlich für die Belange krebskranker Kinder einsetzt. Zehn Stunden Live-Musik bei der 15. Mechernicher Oldienacht weiterlesen