Live-Streaming

Durch die Corona-Krise sind Live-Streaming und Videobotschaften noch stärker gefragt als zuvor. Ob Online-Workshop, Pressekonferenz, Mitarbeitersitzung, Konzert, Theatervorstellung oder Informationsweitergabe mit Interaktionen wie Umfragen, Chat oder direktes Feedback per Video, durch Live-Streaming gibt es vielfältige  Möglichkeiten zum Kontakt unter Wahrung der Schutzbestimmungen.

Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Die Eifeler Presse Agentur hat deshalb ihr Angebot um eine kompakte, unkomplizierte und in kürzester Zeit mobil einsatzbereite Technik zur Videoübertragung erweitert. Möglich sind Videosignale in Full-HD aus bis zu acht Quellen, die live geschnitten und dann per HDMI, SDI oder direkt ins Internet etwa auf Facebook oder YouTube ausgegeben werden können. Alternativ kann der Stream auch als Webcam in Konferenzsoftware wie Jitsi, Zoom oder Microsoft Teams genutzt werden. Die komplette Video-Technik dazu stellen wir zur Verfügung, benötigt werden nur Strom und ein schneller Internetanschluss per Netzwerkkabel. Dazu minimieren wir das benötigte Personal, so dass wir in der Regel mit zwei bis Personen auskommen können.

Als Videoquellen bieten wir Möglichkeiten von Gimbal- und Studiokamera über Live-Aufnahmen einer Kameradrohne bis zum Notebook etwa für PowerPoint Präsentationen, Statistiken oder Videoeinspielungen. Für unzugängliche Kamerastandorte bieten wir eine Fernsteuerung von Schwenk bis Zoom.

Auf Knopfdruck versetzen wir auch Berge, um Ihnen den richtigen Hintergrund für Ihren Auftritt zu geben und nutzen dafür die Greenscreen genannte Chroma-Key-Technik. Und natürlich können wir auch Untertitel, Grafiken und Logos oder ein „Bild-in-Bild“ einblenden. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@eifelerpresseagentur.de

 

Wir kümmern uns um Ihre Schlagzeilen