Schlagwort-Archive: Erik Pühringer

Gemeinsam gegen Gewalt von Rechts

Die beiden Bündnisse gegen Rechts im Kreis Euskirchen wollen künftig zusammenarbeiten, um sich mit Aufklärungsarbeit und Aktionen für Toleranz und ein friedliches Miteinander einzusetzen

Wollen sich gemeinsam gegen Gewalt von Rechts einsetzen: Valerie Vivienne Nitsche (v.l.), Franz Josef Mörsch, Peter Schongen, Pierre Mosbeux, Ata Seker und Nathalie Konias. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Wollen sich gemeinsam gegen Gewalt von Rechts einsetzen: Valerie Vivienne Nitsche (v.l.), Franz Josef Mörsch, Peter Schongen, Pierre Mosbeux, Ata Seker und Nathalie Konias. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen – „Es darf nicht sein, dass bei uns Menschen unterdrückt werden wegen ihrer Hautfarbe, Nationalität oder Religion“, konstatierte Peter Schongen, Referent im Büro der Regionaldekane Düren/Eifel, bei einer gemeinsamen Pressekonferenz der zwei Bündnisse im Kreis Euskirchen gegen Rechtsextremismus. Während das in Euskirchen gegründeten „Bündnis – Eifel gegen Rechts“ bereits seit Mai vergangenen Jahres existiert, hatte sich das „Eifeler Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt“ erst Ende November in Schleiden gegründet. Die Bündnisse wollen künftig zusammenarbeiten, um sich für ein friedliches Miteinander und Aufklärungsarbeit in Sachen Rechtsextremismus einzusetzen. Gemeinsam gegen Gewalt von Rechts weiterlesen

Eifeler Bündnis gegen Rechtsextremismus

Gründungsversammlung am Dienstag, 22. November, in Schleiden

Eifeldekan Erik Pühringer lädt zusammen mit Mitstreitern zur Gründungsversammlung des "Eifeler Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt“ auf. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Eifeldekan Erik Pühringer lädt zusammen mit Mitstreitern zur Gründungsversammlung des "Eifeler Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt“ ein. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden – Nach dem Vorbild anderer regionaler und kommunaler Zusammenschlüsse wie dem „Dürener Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt“ und „Aachen gegen Rechts“ soll am Dienstag, 22. November, ab 20 Uhr im Bischöflichen Clara-Fey-Gymnasium in Schleiden, Malmedyer Str. 2, das „Eifeler Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt“ gegründet werden. Eifeler Bündnis gegen Rechtsextremismus weiterlesen

Ab Februar öffnet die neue Mensa am Clara-Fey-Gymnasium in Schleiden ihre Pforten

Gebäude ist für 450 Personen ausgelegt und soll auch als Veranstaltungsstätte dienen – Große Teile der Technik wurden in die Decke eingebaut

Auf dem Dach der neuen Mensa sprach Zimmermann Stefan Dederichs seinen Richtspruch. Die ersten Essen werden ab Februar 2012 ausgegeben. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden – Als Zimmermann Stefan Dederichs vom Dach der neuen Mensa des Bischöflichen Clara-Fey-Gymnasiums (CFG) am Freitagabend seine Kranzrede hielt, war es schon ein wenig dämmrig. Doch es herrschte noch genug Licht um zu erkennen, dass das neue Gebäude sich einmal sehr schön in die umgebende Landschaft einfügen und man geradezu im Grünen tafeln wird. Ab Februar öffnet die neue Mensa am Clara-Fey-Gymnasium in Schleiden ihre Pforten weiterlesen