Schlagwort-Archive: Günter Hochgürtel

„Also, lasst uns gemeinsam eine Sommernachtsparty feiern…“

Mit der Veranstaltung „Abend der Lieder – Friends in Concert“ werden die Festspiele auf Burg Monschau eröffnet

Mit dem altbewährten "Abend der Lieder" starten die Festspiele auf der Burg Monschau. Bild: Steffi Kubisch
Mit dem altbewährten "Abend der Lieder" starten die Festspiele auf der Burg Monschau. Bild: Steffi Kubisch

Monschau – „Abend der Lieder auf der Burg Monschau – wer hätte das vor acht Jahren gedacht, als wir ganz klein in der Konviktkapelle in Bad Münstereifel angefangen haben.“ Für Hannes Schöner, Mitglied der Kölner Kultband „Höhner“ wird sein Auftritt bei dem Monschauer Festspielen 2012 ein ganz besonderer sein. Am Freitag, 13. Juli, steht er um 20.30 Uhr beim „Abend der Lieder – Friends in Concert“ zur Eröffnung der Festspiele gemeinsam mit seinem „Höhner“-Kollegen Jens Streifling, Tato Gomez und dem Eifeltroubadour und Wibbelstetz-Frontmann Günter Hochgürtel gemeinsam auf der Bühne. „Also, lasst uns gemeinsam eine Sommernachtsparty feiern…“ weiterlesen

Mit Günter Hochgürtel wird das Eifeler Musikcafé in Schmidtheim eröffnet

Im Mai folgt dann das INTERMEZZOtheater mit Johnnie Wegmann und Stefan Kupp

Mit Günter Hochgürtel wird das Eifeler Musikcafé am 27. April eröffnet. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Mit Günter Hochgürtel wird das Eifeler Musikcafé am 27. April eröffnet. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Dahlem-Schmidtheim – Drei Wochenenden lang hat der pensionierte Gymnasiallehrer Peter Struben getestet, ob seine Idee von einem Musikcafé in der Eifel umsetzbar ist. Die beachtliche Resonanz auf die ganz unterschiedlichen Kulturangebote, die Struben in der früheren Gastwirtschaft Niessen in Schmidtheim präsentierte, hat ihn jetzt ermutigt, dem Ganzen einen offiziellen Anstrich zu geben. Mit Günter Hochgürtel wird das Eifeler Musikcafé in Schmidtheim eröffnet weiterlesen

Video-Rückblick auf die ersten "Genießer-Wochen" im Schleidener Tal

Die "Genießer-Wochen" 2011 sind zu Ende. Geblieben sind zufriedene Gastronomen und Gäste. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Die "Genießer-Wochen" 2011 sind zu Ende. Geblieben sind zufriedene Gastronomen und Gäste. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden – Die von der Touristik Schleidener Tal (TST) erstmals organisierten „Genießer-Wochen“ waren ein voller Erfolg. Sowohl Sophia Eckerle, Teamleiterin bei der TST, als auch die acht beteiligten Gastronomen sind von der Resonanz begeistert und wollen 2012 auf jeden Fall eine Neuauflage. Wir waren bei den kulinarisch-kulturellen Highlights dabei und haben diese zu einem kleinen Video zusammengestellt. Bitte hier klicken!

 

Geplaudert, gesungen, gegessen: Günter Hochgürtel gastierte im „Hotel Friedrichs“

Neben den Mitsing-Songs präsentierte Mundartsänger Günter Hochgürtel auch einige nachdenkliche Lieder. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Gemünd – Günter Hochgürtel ist kein Musiker, der lange braucht, um irgendwo anzukommen. Sobald er auf der Bühne steht, ist er auch schon voll dabei. Deshalb gibt es auch keine Schonzeit für sein Publikum. Gleich beim ersten Stück muss man damit rechnen, zum Mitsingen animiert zu werden. Geplaudert, gesungen, gegessen: Günter Hochgürtel gastierte im „Hotel Friedrichs“ weiterlesen

„Eifel-Troubadour“ gastiert in Gemünd

„Eifel-Troubadour“ Günter Hochgürtel will am Donnerstag, 13. Oktober, seine von Gitarre begleiteten Lieder im „Hotel Friedrichs“ vortragen. Bild: privat

Günter Hochgürtel, auch bekannt als Frontmann der Mundart-Rockband  „Wibbelstetz“, will am Donnerstag, 13. Oktober, im „Hotel Friedrichs“ Lieder in Hochdeutsch, Eifeler Dialekt, Englisch und Französisch singen

Gemünd – Lieder zum Lachen und zum Weinen, in Hochdeutsch, Eifeler Dialekt sowie französische Chansons, englische Songs und italienische Canzoni will „Eifel-Troubadour“ Günter Hochgürtel im Gemünder „Hotel Friedrichs“ vortragen, und zwar am Donnerstag, 13. Oktober, ab 19 Uhr. „Eifel-Troubadour“ gastiert in Gemünd weiterlesen

Einen Monat lang Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus im Schleidener Tal

Touristik Schleidener Tal ruft die ersten „Genießer-Wochen“ ins Leben – Im gesamten Oktober werden in acht Betrieben eigens zusammengestellte Eifel-Menüs garniert mit Lesungen, Musik und Kabarett aufgetischt – Kulinarisch-kulturelle Veranstaltungsreihe soll künftig jährlich angeboten werden

Die ersten „Genießer-Wochen“ hat Sophia Eckerle (vorne 3.v.l.) von der Touristik Schleidener Tal zusammen mit Gastronomen aus dem Stadtgebiet ausgeheckt: Den gesamten Oktober gibt es spezielle Eifel-Menüs gewürzt mit einem kulturellen Rahmenprogramm. Bild: Tameer Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden – Der Oktober steht in Schleiden ganz im Zeichen des Genusses: Die Touristik Schleidener Tal (TST) hat nämlich zusammen mit acht Gastronomie-Betrieben die ersten „Genießer-Wochen“ ausgerufen. Unter dem Motto „So is(s)t die Eifel“ stehen spezielle „Eifel-Menüs“ gewürzt mit kulturellen Leckerbissen wie Lesungen, musikalischen Darbietungen und Kabarett auf dem Programm. Einen Monat lang Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus im Schleidener Tal weiterlesen