Schlagwort-Archive: Kloster Steinfeld

Karius und Forg konzertieren auf der König-Orgel in der Basilika Steinfeld

Organist Andreas Warler lädt zu zwei weiteren Konzerten im Rahmen der „Orgelvesper“ ein

Kurt-Ludwig Forg wird am 29. September in Steinfeld erwartet. Bild: Veranstalter
Kurt-Ludwig Forg wird am 29. September in Steinfeld erwartet. Bild: Veranstalter

Kall-Steinfeld – Am Sonntag, 15. September, findet um 16 Uhr eine Orgelvesper in der Steinfelder Basilika mit dem Aachener Organisten Wolfgang Karius statt. Sein Programm beinhaltet Werke von Johann Sebastian Bach und seiner Schüler, darunter insbesondere von Johann Ludwig Krebs ( 300. Geburtsjahr ), über dessen Wertschätzung der Thomaskantor gesagt haben soll, „er sei der einzige Krebs in meinem Bach“. Es erklingen u.a. das große Praeludium in Es-Dur und Pièce d’Orgue in G-Dur von Johann Sebastian Bach sowie neben kleineren Werken der Bach-Schüler die große Toccata in E-Dur von Johann Ludwig Krebs. Karius und Forg konzertieren auf der König-Orgel in der Basilika Steinfeld weiterlesen

Pater Pankratius ist tot

Seit 1968 lebte der beliebte und in der ganzen Eifel bekannte und geschätzte Ordensbruder im Kloster Steinfeld – Er war Mitbegründer der Akademie Steinfeld – Zahlreiche Schüler hielten bis zu seinem Tod Kontakt mit ihm 

Pater Pankratius war einer der bekanntesten Salvatorianer des Klosters Steinfeld. Bild: Kloster Steinfeld
Pater Pankratius war einer der bekanntesten Salvatorianer des Klosters Steinfeld. Bild: Kloster Steinfeld

Kall-Steinfeld – Im Alter von 78 Jahren verstarb am Montag Pater Pankratius Friedrich Kebekus, Salvatorianer im Kloster Steinfeld. Pater Pankratius gehörte einer größeren Gruppe von Salvatorianerinnen und Salvatorianer aus Sundern im Sauerland an, wo er am 29. Juli 1935 im Ortsteil Seidfeld geboren wurde. Zwei Tage später fand die Taufe in St. Pankratius in Stockum statt. Nach dem Besuch der Volksschule machte er ab 1949 eine handwerkliche Lehre, die er 1952 mit der Gesellenprüfung als Maler, Anstreicher, Tapezierer und Glaser abschloss. Pater Pankratius ist tot weiterlesen

Benefizkonzert für das Kloster Steinfeld

Die bekannte Sopranistin Barbara Krieger singt für das Hermann-Josef-Kolleg und das Kloster – Eintritt ist frei, Spenden willkommen

Die bekannte Sopranistin Barbara Krieger gastiert im Kloster Steinfeld. Bild: Veranstalter
Die bekannte Sopranistin Barbara Krieger gastiert im Kloster Steinfeld. Bild: Veranstalter

Kall-Steinfeld – Auf einen romantischen Liederabend zur Herbstzeit dürfen sich die Besucher am Samstag, 7. September, um 19.30 Uhr in der Basilika Steinfeld freuen. Dort wird die bekannte Sopranistin Barbara Krieger im Rahmen eines Benefizkonzertes zugunsten des Hermann-Josef-Kollegs und des Klosters Steinfeld ihr stimmungsvolles Programm präsentieren. Benefizkonzert für das Kloster Steinfeld weiterlesen

68. Eifeler Musikfest startet am Wochenende im Kloster Steinfeld

Es sind noch Karten zu haben – Auf dem Programm stehen unter anderem Mozart, Mendelssohn Bartholdy, Monteverdi, Händel, Gluck und Uccelini

Begleitet werden die Chöre aus Kall und Steinfeld, die Solisten und das Orchester von Andreas Warler an der König-Orgel. Bild: Warler
Begleitet werden die Chöre aus Kall und Steinfeld, die Solisten und das Orchester von Andreas Warler an der König-Orgel. Bild: Warler

Kall-Steinfeld – Der Kreis Euskirchen und der Verein der Freunde und Förderer des Klosters Steinfeld laden für Samstag und Sonntag, 25. und 26. Mai, zum 68. Eifeler Musikfest in das Kloster Steinfeld, Kall-Steinfeld, ein. Zum Auftakt mit dem Kammerkonzert am 25. Mai (19 Uhr, Ehemalige Klosterbibliothek) gibt es musikalische Arien und Duette aus der Barockoper. Das Programm enthält Werke von Claudio Monteverdi (1567-1643), Marco Uccelini (um 1603-1680), Antonio Vivaldi (1678-1741), Georg Friedrich Händel (1685-1759) und Christoph Willibald Gluck (1714-1787). 68. Eifeler Musikfest startet am Wochenende im Kloster Steinfeld weiterlesen

Rainer Maria Kardinal Woelki kommt nach Steinfeld

Das Fest beginnt am Samstag mit der Erhebung des Reliquienschreins des Heiligen Hermann Josef. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Das Fest beginnt am Samstag mit der Erhebung des Reliquienschreins des Heiligen Hermann Josef. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall-Steinfeld – Das diesjährige Hermann-Josef-Fest im Kloster Steinfeld findet statt am Sonntag, 12. Mai. In diesem Jahr wird gleichzeitig das 40-jährige Bestehen des Vereins „Kreis der Freunde und Förderer des Klosters Steinfeld“ gefeiert. Der derzeitige Vorsitzende ist Landrat Günter Rosenke. Rainer Maria Kardinal Woelki kommt nach Steinfeld weiterlesen

Vorbereitungen für das 68. Eifeler Musikfest sind bereits angelaufen

Der Kreis Euskirchen und der Verein der Freunde und Förderer des Klosters Steinfeld laden für Samstag und Sonntag, 25. und 26. Mai, zum 68. Eifeler Musikfest in das Kloster Steinfeld ein.

Zum 68. Mal findet im Kloster Steinfeld das Eifeler Musikfestival statt. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Zum 68. Mal findet im Kloster Steinfeld das Eifeler Musikfestival statt. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall-Steinfeld – Zum Auftakt am 25. Mai, 19 Uhr, werden in der ehemaligen Klosterbibliothek musikalische Arien und Duette aus der Barockoper geboten. Das Programm enthält Werke von Claudio Monteverdi (1567-1643), Marco Uccelini (um 1603-1680), Antonio Vivaldi (1678-1741), Georg Friedrich Händel (1685-1759) und Christoph Willibald Gluck (1714-1787). Vorbereitungen für das 68. Eifeler Musikfest sind bereits angelaufen weiterlesen